Wie ändere ich meinen WEP-Code auf meinem AT&T-Router?

05/23/2017 by admin

AT & T verkauft wireless Routern mit seinen DSL-Dienst auf mehreren Computern und Geräten gleichzeitig mit dem Internet verbinden können. Westell und 2Wire produzieren diese drahtlosen Router. Jedes wireless-Router ausgeliefert von AT & T schließt einen vordefinierten Wired Equivalent Privacy-Schlüssel um die drahtlosen Übertragungen durch Verschlüsselung zu schützen. Die Standard-WEP-Schlüssel wird auf einem Aufkleber auf der Außenseite des Routers liegt gedruckt. Sie können den WEP-Schlüssel über Web-Interface des Routers ändern.

Anweisungen

1 Öffnen Sie einen Webbrowser, und geben Sie dann in die Adressleiste "192.168.1.254". Drücken Sie "Enter."

2 Klicken Sie auf "Heimnetzwerk", an der Spitze. Geben Sie das Kennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Das Kennwort wird auf einem Aufkleber befindet sich auf dem DSL-Router gedruckt.

3 Klicken Sie auf "Wireless-Einstellungen".

4 Klicken Sie auf "Benutzerdefinierte Chiffrierschlüssel verwenden" und geben Sie einen 10-stellige hexadezimalen-Code Ihrer Wahl.

5 Klicken Sie auf "Speichern", um die Einstellungen zu übernehmen. Alle aktuell verbundenen drahtlosen Geräte müssen getrennt werden, dann wieder verbunden mit dem neuen WEP-Schlüssel.

Tipps & Warnungen

  • Hexadezimale Ziffern enthalten, die Ziffern 0 bis 9 sowie die Buchstaben A bis F.

Verwandte Artikel