Wie ein Athlon FX Übertakten

November 19

Die Athlon FX Linie der Prozessoren von AMD Technologien sind eine Reihe von 64-Bit-Prozessoren, die konzipiert wurden, um im Wettbewerb mit der Intel Pentium 4-Prozessor-Linie. Während Intel und AMD von diese Zeilen verschoben haben auf, können Computer-Besitzer, die noch einen Athlon FX-Prozessor haben noch einige extra-Leben aus ihrem Computer heraus bekommen, durch den Prozessor übertakten. Overclocking der Zentraleinheit ist keine schwierige Angelegenheit erfordert nur wenige Minuten für die meisten Benutzer in Anspruch.

Anweisungen

1 Schalten Sie Ihren Computer Athlon FX-angetrieben. Wenn Ihr PC bereits eingeschaltet ist, starten Sie es neu.

2 Geben Sie Ihr BIOS durch Drücken der Taste funktionieren, meistens "F6", wenn Sie Ihren PC-Hersteller-Logo-Begrüßungsbildschirm angezeigt. Dadurch gelangen Sie zu Ihrem BIOS.

3 Verwenden Sie Ihre Tastatur Richtungspfeile den Eintrag "Advanced BIOS Settings" und drücken "Enter", um zu ihm zu gehen,. Je nach Motherboard-Hersteller und BIOS-Software verwendet kann die Formulierung leicht abweichen.

4 Geben Sie Ihre neue front-Side-Bus-Geschwindigkeit von zuerst markieren die Option "Front Side Bus", die "Eingabetaste" drücken und dann einen neuen Wert mit Hilfe des Computers Zifferntasten setzen. Die eingegebene Zahl sollte in Bezug auf das Modell der Athlon FX CPU im Computer.

5 Drücken Sie "ESC" Menü Bearbeiten Front Side Bus verlassen und wieder zurück zu Ihrem BIOS-Hauptmenü zu verlassen. Drücken Sie "ESC" noch einmal, um Ihr BIOS, wobei Sie darauf achten, Ihre "Y" drücken, um die Einstellungen vor beim Neustart Computers zu speichern zu verlassen.

Tipps & Warnungen

  • Sie können berechnen, was deine CPU an, arbeitet indem er Ihre front-Side-Bus-Geschwindigkeit und Multiplikation mit der Multiplikator Abbildung direkt unter ihn in Ihr BIOS aufgeführt. Einige BIOS tun sogar die Berechnungen für Sie.
  • Übertaktung einer CPU, unabhängig von seiner Art, wird vom Gerät erzeugte Wärme erhöhen. Sie können entgegenwirken dies durch Installation zusätzlicher Lüfter, das Innere Ihres PCs und in extremen Einzelfällen, regelmäßige Reinigung, erwerben und Installieren von einem dritten Kühlkörper um das Lager zu ersetzen, das mit der CPU oder PC kam.