Aufzeichnen von Video-Rekorder Bänder auf einem Computer

October 18

Video Home System (VHS)-Tapes wurden längst durch die höhere Qualität Digital Video Disks (DVD) ersetzt. Aber gerade weil das VHS-Format überholt ist bedeutet nicht, dass die video-Erinnerungen auf ihnen gespeichert haben, zu sterben. Ihre VHS-Kassetten digitalisieren und archivieren sie auf Ihrem Computer, können Sie dazu beitragen, sicherzustellen, dass Ihre video-Inhalte überlebt, lange nachdem Ihre VHS-Kassetten unspielbar geworden sind.

Anweisungen

1 Legen Sie Ihre Kassette in den VCR ein, dann Spulen Sie das Band bis zu dem Punkt, wo Sie Aufzeichnung beginnen möchten.

2 Schließen Sie Ihre VCR auf Ihren Computer Video Capture-Karte mit einem kompatiblen video-Kabel (z.B. Wenn Ihre Capture-Karte RCA Video unterstützt, dann du Einsatz und Cinch-Kabel musst).

3 Downloaden Sie und installieren Sie ein Freiexemplar von Windows Live Movie Maker, wenn Sie das Programm noch nicht.

4 Starten Sie Windows Live Movie Maker und klicken Sie dann auf die Registerkarte "Movie Maker"--befindet sich neben der Registerkarte "Home" Option Wählen Sie die "Importieren von Gerät" aus dem Dropdown-Menü, das angezeigt wird.

5 Wählen Sie Ihre Capture-Karte aus der Liste der Geräte im Menü "Importieren von Fotos und Videos". Klicken Sie auf die Option "Importieren".

6 Geben Sie einen Namen für Ihre video-Datei in das Dateinamenfeld, und klicken Sie dann auf Weiter. Wählen Sie die Option "gesamte Videoband" erfassen, und klicken Sie dann auf "Start" um zu beginnen, erfassen Ihre VHS-Kassette. Die aufgezeichnete Datei wird im Ordner "Meine Videos" gespeichert werden.