Computer-Definition SDRAM

October 23

Computer-Definition SDRAM

SDRAM steht für synchrone dynamischer Direktzugriffsspeicher. Sie hat asynchrone DRAM als die beliebteste Art von RAM ersetzt.

Zweck

Wie bei anderen Arten von RAM, wird SDRAM für effiziente, kurzfristige Speicherung von Informationen von einem Computer verwendet. Der Prozessor des Computers kann lesen und Schreiben von Daten auf einer RAM-chip wesentlich schneller als bei anderen Arten von Speicher, z. B. ein Festplattenlaufwerk.

Flüchtigen Speicher

RAM wird als flüchtiger Speicher bezeichnet, was bedeutet, dass alle Daten gelöscht, wenn die Stromversorgung unterbrochen wird. Im Gegensatz dazu bleibt Daten auf einer Festplatte, auch wenn der Computer ausgeschaltet ist.

Random Access Memory

Das Wort "zufällig" in der Begriff "random Access Memory" bezieht sich auf die Fähigkeit des Chips, jedes Bit Daten in etwa die gleiche Menge Zeit als jedes andere Bit zurück. Im Gegensatz dazu beeinflusst der physische Speicherort der Daten Abrufzeiten für CDs und Festplatten.

Dynamische und statische RAM

DRAM ist eine der zwei Arten von RAM; der andere ist statisches RAM (SRAM). SRAM ist oft schneller als DRAM aber weniger populär ist, weil es viel teurer ist.

Synchroner DRAM

SDRAM synchronisiert sich mit einem Computer Zentraleinheit Busgeschwindigkeit und gibt viel schneller als andere Arten von DRAM.

DDR-SDRAM

Doppelte Datenrate SDRAM, bekannt einfach als "DDR", ist ein neuer Typ des Chips, die etwa doppelt so schnell wie normale SDRAM. Außerdem verbraucht weniger Strom und wird normalerweise in Notebooks verwendet. DDR ist die beliebteste Art von RAM (Stand 2010).