Was ist der Unterschied zwischen Firefox & Portable Firefox?

October 25

Der wesentliche Unterschied zwischen Firefox Portable und die normale, installierten Version von Firefox ist die Portabilität. Obwohl die Funktion der einzelnen Programme identisch bleibt, kann die Verwendung der einzelnen je nach Ihren persönlichen Bedürfnissen oder Situation abweichen. Einige normalen Konfigurationen müssen optimiert werden, Telekommunikationsanbieters Artder Firefox Portable unterzubringen.

Wechselmedien

Firefox Portable soll für den Einsatz auf Wechselmedien wie USB-Sticks. Dadurch können Sie Ihr Browser, Add-ons, Lesezeichen und Passwörter mit Ihnen nicht, wie Sie Reisen. Wenn Sie ständig zwischen Arbeit, Schule und Heim-PCs migrieren, bietet dieser Portabilität die äußerste Bequemlichkeit.

Sichern

Obwohl die normale installiert Version von Firefox können Sie Einstellungen zu exportieren und Lesezeichen, Firefox Portable können Sie den gesamten Programmordner sofort sichern--alles Lesezeichen, Konfigurationen, Add-ons und Updates einschließlich kopieren. Dadurch können Sie direkt aus dem Windows Explorer Firefox Portable sichern, ohne die Verwendung von Firefox die exportieren oder Werkzeuge zu synchronisieren. Dies ermöglicht zusätzlich das Programm Firefox Portable einfach zwischen Computern übertragen werden.

Installation von

Das normale Firefox-Programm erfordert die Installation funktionsfähig, das heißt es trägt Einträge in der Windows-Registrierung und macht ein paar kleinere Änderungen. Firefox Portable erfordert keine Installation. Stattdessen werden die Installationsdatei lediglich alle benötigten Dateien auf die Festplatte ohne Änderungen System extrahiert. Obwohl dies übersichtlicher ist, bedeutet es auch, dass Sie manuell hinzufügen Start Menüeinträge oder legen Sie als Standard-Browser, Firefox Portable bevorzugen Sie diese Optionen.

Deinstallation von

Da Firefox Portable auf Ihrem System nicht installiert ist, erfordert deinstallieren es nur Löschen des Programmordners zu entfernen. Im Gegensatz dazu muss das normale Firefox-Programm über die Systemsteuerung-Funktion Add/Remove Programs in Windows XP oder Programme und Funktionen in Windows 7 oder Vista deinstalliert werden.