Visual Basic 2010 Web Browser Progress Bar Tutorial

May 18

Visual Basic 2010 Web Browser Progress Bar Tutorial

Visual Basic (VB) 2010 ist eine Weiterentwicklung der Visual Basic-Sprache zur Erstellung objektorientierter Anwendungen. Visual Studio 2010 ist die integrierte Entwicklungsumgebung (IDE) in dem Entwickler bei der Entwicklung von Applikationen über Sprachen Visual Basic, C++ und c# verwenden können. Die IDE ermöglicht Entwicklern, verschiedene Sprachen und Bibliotheken erstellen Windows, Web, Mobile und Office-Anwendungen zu nutzen. Ein Web-Browser-Fortschrittsbalken zeigt den Ladefortschritt einer Web-Seite oder Anwendung. Sie können solch eine Statusanzeige in VB 2010 entwickeln.

Anweisungen

1 Klicken Sie "Start", "Alle Programme" und "Visual Studio 2010." Die IDE klicken Sie auf "Datei" und "Neu", um ein neues Projekt zu erstellen. Klicken Sie auf "Visual Basic" um den Anwendungstyp im linken Bereich des Dialogfelds zu erweitern. Wählen Sie "Windows". Wählen Sie "Windows-Formularanwendung" auf der rechten Seite. Geben Sie einen Namen für das Projekt. Wählen Sie ein Urlaubsziel für die Projektdateien, indem Sie auf "Durchsuchen".

2 Klicken Sie auf "Form1.vb" auf Projektmappen-Explorer. Klicken Sie auf "Toolbox" und wählen Sie "Button." Klicken Sie auf den leeren Bereich des Formulars und löschen Sie die Schaltfläche. Ebenso finden Sie "ProgressBar" und dem Formular hinzufügen. Endlich einen "Timer" dem Formular hinzufügen.

3 Klicken Sie auf "Projekt" und "Neues Element hinzufügen", um ein anderes Formular hinzuzufügen. Wählen Sie "Windows Forms", und klicken Sie auf die Schaltfläche "Hinzufügen". Dadurch wird dem Projekt ein neues Formular "Form2" hinzugefügt.

4 Doppelklicken Sie auf die Schaltfläche, und geben Sie den folgenden Code:Timer1.Start()Doppelklicken Sie auf den Timer, und fügen Sie den Code:Progressbar1.Increment(1)Wenn Progressbar1.Value=Progressbar1.Maximumdann Form2.Show()Sie haben jetzt Ihre Fortschrittsbalken und wenn es vollständig geladen wurde, form2 wird angezeigt.