Problembehandlung bei einem Projektor Epson 5350

January 25

Problembehandlung bei einem Projektor Epson 5350

Der Epson Modell 5350 Projektor ist eine leichte tragbare Projektor für Verwendung in Präsentationen und Schulungen, das Video anzeigt und Bilder in Farbe. Bei Problemen mit dem Projektor diagnostizieren Sie zuerst die Probleme zu isolieren und Identifizieren mögliche Gründe die sie Platz einnehmen. Dann füllen Sie den Problembehandlungsprozess um die Probleme zu beheben.

Anweisungen

1 Den Projektor ausschalten und den Netzstecker aus der Steckdose, wenn Sie zuerst Probleme. Dann Stecker des Netzkabels zurück und schalten Sie den Projektor. Dadurch wird das Gerät zurückgesetzt und kann viele grundlegende Probleme beheben.

2 Schalten Sie den Projektor aus und lassen Sie ihn abkühlen, wenn die Temperatur-Kontroll-Lampe Orange blinkt. Die Temperatur-Kontroll-Lampe ist neben die Betriebsanzeige.

3 Warten Sie auf die Temperatur Warnleuchte ändern, wenn sie rot ist. Eine rote Warnleuchte bedeutet der Projektor ist zu heiß und hat automatisch abgeschaltet. Biegen Sie den Projektor nicht wieder auf, bis das rote Licht erlischt.

4 Ersetzen Sie die Projektorlampe, wenn die Projektion Lampe Warnlampe rot oder blinkende zwischen Orange und rot ist. Das Projektion Lampe Licht ist in der Nähe der Temperatur-Kontroll-Lampe.

5 Drücken Sie den Netzschalter, um den Projektor wieder zu aktivieren, wenn die Netz-LED Orange. Eine orange Netz-LED zeigt an, dass der Projektor im Ruhezustand befindet.

6 Reinigen Sie den Luftfilter, wenn die Temperatur Warnleuchte ständig rot wird. Eingeschränkte Luftströmung konnte das Gerät überhitzt verursachen. Schalten Sie den Projektor und ziehen Sie das Netzkabel. Platzieren Sie den Projektor auf seiner Seite, so ist der Griff an der Spitze. Ziehen Sie die Registerkarte Filter Abdeckung zu lösen und entfernen die Filterabdeckung. Reinigen Sie den Filter mit einem kleinen Staubsauger für Bürogeräte und Computer entworfen. Ersetzen Sie die Filterabdeckung.