Verwendung von SSH mit TightVNC

October 23

Das Programm virtuelle Netzwerkverbindung oder VNC, TightVNC ist standardmäßig auf dem Linux-Betriebssystem installiert und kann über eine verschlüsselte oder SSH oder unverschlüsselte Verbindung ausgeführt werden. Wenn die Verbindung verschlüsselt ist, können keine Daten untersucht werden, zwischen Anfang und Ende der Verbindung, die hilft, um Ihre Privatsphäre zu schützen.

Anweisungen

1 Melden Sie Ihren Linux-Rechner.

2 Öffnen Sie ein Terminal aus dem Systemmenü der Anwendung.

3 Geben Sie "Su" und drücken Sie "Enter", dann geben Sie Ihr Passwort für die Wurzel und drücken Sie "Enter."

4 Geben Sie "Tightvnc -s - C Remote_ip" wo "Remote_ip" ist die IP oder den Namen des Computers, die Sie herstellen.

5 Drücken Sie "Enter", um die sichere TightVNC-Verbindung zu initialisieren.