Wie zum Hochladen von einer Webseite, die GoDaddy versucht

November 29

Erstellen Ihre eigene Website ist ein spannendes Unterfangen. Gestaltung Ihrer Website ist der erste Schritt. Der nächste Schritt ist Ihre Web-Seiten und Dateien mit dem Internet unter einer eindeutigen Domain-Namen hochladen, so dass sie von anderen Benutzern angezeigt werden können. GoDaddy ist eine populäre Domain-Namen-Reseller-hosting-Website. Benutzer, die ihre Websites auf GoDaddy Gastgeber haben die Möglichkeit mit Hilfe des Dateimanagers in ihrem Konto, um ihre Website-Dateien hochzuladen.

Anweisungen

1 Zur GoDaddy und wählen Sie die Registerkarte "Mein Konto". Dann melden Sie Ihr Konto.

2 Wählen Sie den Link "Hosting" im linken Bereich der Website.

3 Klicken Sie auf den Link "Konto verwalten" neben dem hosting-Paket, das die dem Domänennamen zugeordnet ist, dem Sie Ihre Webseite hochladen möchten. Sie müssen möglicherweise mehrere Domain-Namen und hosting-Pakete, oder Sie können nur noch ein hosting-Paket einer Domäne zugewiesen.

4 Klicken Sie auf die Schaltfläche "Dateien", um Ihre Website-Dateien zu verwalten. Sie werden mit Ihrem Datei-Manager weitergeleitet.

5 Wählen Sie den Ordner "html" im linken Bereich der Datei-Manager. Dies ist der öffentliche Ordner für Ihre Website.

6 Klicken Sie auf das Symbol "Upload" an der Spitze der Schnittstelle. Dann wählen Sie "Durchsuchen" und suchen Sie Ihre Website-Dateien auf Ihrem Computer und wählen sie. Sie werden Ihr Fenster "Dateien hochladen" hinzugefügt werden. Sobald alle Dateien hinzugefügt werden, wählen Sie die Schaltfläche "Hochladen" und der Datei-Manager werden Ihre Website-Dateien auf Ihrem hosting-Account hochladen.