Manuelles Entfernen von Modemtreiber

February 19

Ein Computer ist über ein Hardware-Gerät bekannt als Modem mit dem Internet verbunden. Ein Modem analysiert und dann transformiert Daten von Internet-Kabel in einem Formular, das auf dem PC-Monitor angezeigt werden kann. Um richtig funktionieren und werden mit dem Rest des Computers kommunizieren, verwendet ein Modem eine Gruppe von Dateien, die als Treiber bezeichnet. Wenn Sie ein neues Modem installieren, löschen Sie alte Treiber um Konflikte mit dem neuen Gerät zu vermeiden. Entfernung der alten Modemtreiber wird leicht mit Tools auf einem PC erreicht.

Anweisungen

1 Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start" in der linken unteren Ecke des Windows 7 Desktop und wählen Sie "Systemsteuerung aus der Liste der Optionen. Das Fenster Systemsteuerung kommt in Sicht.

2 Drücken Sie die "System und Sicherheit"-Option, die Überschrift "System" zu offenbaren. Klicken Sie unter der Überschrift "System" die Option "Geräte-Manager". Geräte-Manager wird geöffnet und enthält eine Liste der gesamten Hardware installiert auf dem PC nach Typ geordnet.

3 Erweitern Sie die Option "Netzwerkadapter" mit einem einzigen Klick, und doppelklicken Sie dann auf den Namen des Modems, um das Modem-Eigenschaften-Fenster aufzurufen. Name, Hersteller und aktuellen Betriebsstatus des Modems wird angezeigt.

4 Drücken Sie die Registerkarte "Treiber" im Fenster Eigenschaften Modem, und klicken Sie auf "Deinstallieren Treiber", um die Treiber für das Modem zu entfernen.