Wie man Lieder in Cool Edit Pro 2.0-Mix

April 2

Wie man Lieder in Cool Edit Pro 2.0-Mix

Cool Edit Pro 2.0 ist eine digitale audio Workstation (DAW) von Syntrillium entwickelt und wurde 2002 veröffentlicht. Die Cool bearbeiten Workstation wie Echtzeit-Effekte, Schleifen in der Multitrack-Ansicht und einem Mixer-Fenster Datei hinzugefügt Funktionen. Obwohl ähnlich in Aussehen und Funktionalität DAWs vor kurzem entwickelt, hat Cool Edit Pro 2.0 viele Menüs und Befehle, die eine gewisse Vertrautheit, die Software erfolgreich zu benutzen erfordern.

Anweisungen

1 Stecken Sie Ihre Kopfhörer oder Lautsprecher in die entsprechende Ausgabe über die Soundkarte Ihres Computers.

2 Öffnen Sie Ihre Cool Edit Pro Sitzung. Wenn Sie eine Sitzung nicht erstellt haben und Spuren aus ein anderes audio-Bearbeitungsprogramm importieren, erstellen Sie eine neue Sitzung, indem Sie auf "Neue Sitzung" unter Menü Datei auswählen die Abtastrate für Audio, die Sie importieren möchten, die und klicken Sie auf "OK". Sicherzustellen Sie, dass Sie in der multitrack-Ansicht sind, indem Sie auf "Multitrack-Ansicht" aus der Datei anzeigen und importieren Sie Ihre Audio, indem Sie auf "Welle aus Datei..." im Menü Einfügen, und wählen Sie alle entsprechende Dateien.

3 Wählen Sie Ihre Soundkarte als die wichtigste Ausgabe durch Klick auf "Gerät Eigenschaften..." im Menü "Optionen", klicken auf die Registerkarte "Wave Out" und suchen und Anklicken Ihrer Soundkarte aus dem Dropdown-Menü oben links des Fensters Geräteeigenschaften.

4 Öffnen Sie das Menü Ansicht und klicken Sie auf "Karte Mischer Fenster." Klicken Sie auf die Registerkarte "Verfolgen Mixer" an der Oberseite des Fensters Mischer auf die grundlegende Track-Eigenschaften für mehrere Tracks gleichzeitig anzeigen.

5 Die Lautstärke eines bestimmten Tracks mit den vertikalen Schieberegler oder die Pan-Position ändern, indem Sie auf das Wort "Pan" klicken und ziehen der Maus nach links oder rechts. Stummschalten oder solo einzelne Tracks von die Tasten "M" und "S", beziehungsweise. Klicken und ziehen Sie Teil Trackleiste am unteren Fensterrand blättern aber alle Ihre Titel.

6 Fügen Sie Effekte auf eine Spur, durch Anklicken des Buttons "No FX" im oberen Teil der Strecke (Klicken Sie auf die Schaltfläche "FX" unten links im Fenster, wenn diese Schaltfläche nicht angezeigt wird). Navigieren Sie durch die verfügbaren Effekte in unten links im Effekte-Rack-Fenster öffnet, klicken auf "Hinzufügen" zu wiederholen, um weitere Effekte hinzufügen, klicken Sie auf "Anwenden", wenn fertig, und klicken Sie auf "OK". Was war die "No FX"-Schaltfläche im Fenster Mischer werden jetzt umbenannt in "FX" zusätzlich eine Tracknummer. Klicken sie, um Ihre Effekte verändern.

7 Bearbeiten Sie die Grenzen jeder Datei durch Rechtsklick und den Rand eines Blockes von Audio im Multitrack-Hauptfenster ziehen. Fügen Sie Überblendungen und andere Volume-Automatisierung Tracks durch Klicken auf "Show-Lautstärke-Hüllkurven" aus dem Menü Ansicht. Doppelklick auf der grünen Linie, die über einen Track erstellen einen Bearbeitungspunkt und ziehen es auf- oder Änderung der Lautstärke an diesem Punkt erscheint.

8 Hüpfen Sie Ihren Mix in einer einzigen Datei durch Klicken auf "Alle Waves" aus dem Menü Bearbeiten. Cool Edit Pro Schalter in die Änderungsansicht mit der Abmischung geladen. Speichern Sie Ihr Mixdown, indem Sie auf "Speichern" aus dem Menü Datei.

Tipps & Warnungen

  • Verwenden Sie für optimale mischen, ein audio-Interface mit einer hochwertigen Digital-Analog-Konverter und ein paar Studio-Monitore.