Am besten Konfigurieren von Avira

June 24

Avira AntiVirs Standardeinstellungen sind genug, um Ihren Computer vor Infektionen, zum größten Teil geschützt zu halten. Keine "best" Konfiguration für Avira Antivir vorhanden ist, da Benutzer unterschiedliche Bedürfnisse und daher unterschiedliche Modi des Schutzes haben. Um das beste Niveau des Schutzes von Avira AntiVir zu erhalten, können jedoch Sie die Programmeinstellungen ändern, damit das Antivirenprogramm wachsamer zum Erkennen von möglichen Gefahren ist.

Anweisungen

1 Avira Control Center öffnen. Klicken Sie auf "Extras" und klicken Sie auf "Konfiguration." Wählen Sie "Experten-Modus." Klicken Sie auf "Standardwerte", bevor Sie fortfahren.

2 Gehen Sie auf Computerschutz. Wählen Sie "Scanner Priorit├ñt" und legen Sie den Wert auf "Niedrig", andere Anwendungen zu verwenden, während der Ausführung des Scanners. Legen Sie den Wert auf "High", Leistung des Computers verringern, aber den Scan schneller zu beenden.

3 Überprüfen Sie alle Optionen unter "Zusätzliche Einstellungen". Erweitern Sie "Scan" und gehen Sie dann zu "Heuristik." Klicken Sie auf "Hohe Messgenauigkeit."

4 Unter "Echtzeitschutz" erweitern Sie "Scan" und klicken Sie auf "Heuristik." Legen Sie die Option "Hohe Erkennung."

5 Klicken Sie auf "Allgemein" und klicken Sie auf "Bedrohungskategorien." Kontrollkästchen "betrügerische Software" und "Programme, die die Private Domain zu verletzen."

6 Klicken Sie auf "OK", um Avira auf die beste und sicherste Konfiguration ändern.

Tipps & Warnungen

  • Um den Schutz zu erhöhen, überprüfen Sie alle Optionen auf der Seite Bedrohungskategorien. Beachten Sie jedoch, jene Avira blockiert alle diese Optionen--einschließlich Spiele und Anwendungen nicht überprüfte.
  • Festlegen von heuristischem zum "High Level Detection" möglicherweise Avira Fehlalarme zu erkennen.