Zum einen Parse-Fehler-Code einen HP-Drucker reparieren

July 11

Wenn Sie einen Hewlett-Packard-Drucker mit Windows XP oder Vista-Betriebssysteme verwenden, können Sie einen parsing-Fehler auftreten, wenn Sie versuchen, öffnen Sie das Programm "HP Solution Center". Dieser Fehler wird durch eine beschädigte HP-Datei verursacht, die installiert wird, wenn Sie Ihren Druckertreiber von der Installations-CD laden. Um diesen Fehler zu beheben, müssen Sie führen eine Reihe von Programmen deinstallieren von der Treiber-CD und installieren anschließend die HP-Software.

Anweisungen

1 Trennen Sie Ihr HP-Drucker, ziehen Sie das USB-Kabel von der Rückseite des Computers.

2 Legen Sie die HP-Installations-CD in das optische Laufwerk auf Ihrem Computer. Klicken Sie auf die Windows "Start"-Menü und wählen Sie "Computer" oder "Arbeitsplatz".

3 Maustaste auf das optische Laufwerk-Symbol und wählen Sie "Durchsuchen." Mit einem Doppelklick öffnen Sie das Verzeichnis "Util" und öffnen Sie dann das Verzeichnis "ccc".

4 Doppelklicken Sie zum Ausführen von "Uninstaller_L1." Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, führen Sie den Assistenten zum Deinstallieren. Wiederholen Sie diesen Schritt durch Ausführen von "Uninstall_L2", "Uninstaller_L3" und "Uninstaller_L4." Schließen alle geöffneten Fenster nach Abschluss und entfernen Sie die CD aus dem optischen Laufwerk.

5 Klicken Sie im Menü "Start" und wählen Sie "Systemsteuerung". Klicken Sie auf "Programme" und klicken Sie auf "Programme und Funktionen." Klicken Sie auf "Programm deinstallieren". Klicken Sie auf alle verbleibenden HP-Software-Einträge, die nicht durch den Assistenten zum Deinstallieren in Schritt 4 entfernt wurden. Klicken Sie auf "Entfernen". Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm Anweisungen, um die HP-Programme zu entfernen.

6 Klicken Sie auf "Start" und wählen Sie "Computer". Suchen Sie den Ordner "Program Files", und löschen Sie die Ordner "HP" und "Hewlett-Packard".

7 Doppelklicken Sie auf den Ordner "Gemeinsame Dateien" (von innerhalb des Ordners "Programme") und löschen Sie die Ordner "HP" und "Hewlett-Packard".

8 Klicken Sie auf "Start" und geben Sie "% Temp%" (ohne Anführungszeichen) in das Suchfeld ein. Drücken Sie die "Enter"-Taste. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Organisieren" und wählen Sie "Alle auswählen". Drücken Sie die Taste "Entf" und klicken Sie auf "OK", um die Dateien aus dem Ordner für temporäre Dateien zu löschen.

9 Starten Sie Ihren Computer neu, und warten, bis das Betriebssystem vollständig gestartet.

10 Schließen Sie das USB-Kabel aus dem HP-Drucker auf Ihrem Computer. Den Drucker schalten Sie ein, falls erforderlich.

11 Legen Sie die HP-Installations-CD in Ihr optisches Laufwerk und warten auf die CD, Auto-Play. Klicken der Schaltfläche "Weiter" oder "Installieren".

12 Installieren Sie die HP-Software-Suite, einschließlich das Programm "HP Solution Center" von der Installations-CD mit den folgenden den Anweisungen auf dem Bildschirm. Klicken Sie auf "Fertigstellen", wenn die Installation abgeschlossen ist.

13 Starten Sie Ihren Computer neu. Doppelklicken Sie auf das "HP Solution Center"-Verknüpfung auf Ihrem Desktop das Programm "HP Solution Center" zu starten.