Gewusst wie: Verwenden der Akai MPD 24

September 8

Der Akai MPD-24 ist ein MIDI-Controller und ein Trommel-Pad, mit dem Sie bestimmte Tasten auf dem Gerät Töne zuordnen, dann jene Töne Digital zu steuern. Sie können die MPD-24 direkt auf Ihren Computer über ein USB-Kabel verbinden, schließen Sie ein externes MIDI-Gerät durch die MPD-24 oder die MPD-24 mit eine separate MIDI-Ausgabegerät herstellen. Unabhängig davon, wie Sie das Gerät verwenden möchten erfordert Ringschluß einstecken die zugehörige Anschlusskabel in die richtigen Ports auf dem Gerät.

Anweisungen

Basis-Setup

1 Schließen Sie ein standard-USB-Kabel an den hinteren USB-Anschluss auf der Akai MPD-24. Schließen Sie das andere Ende des USB-Kabels an einen freien USB-Steckdose auf Ihrem Computer. Das USB-Kabel versorgt die MPD-24, so dass es nicht notwendig, das Netzteil anschließen.

2 Verbinden Sie ein optionales 5-poligen MIDI-Kabel in den "MIDI IN" Anschluss auf der Rückseite der Akai MPD-24, Schlange, die Pins des Kabels mit den Slots innerhalb des Hafens. Verbinden Sie das andere Ende des Kabels MIDI, der "Ausgang" auf ein Gerät, das Sie über den MIDI-Controller ausführen möchten.

3 Verbinden Sie ein optionales 5-poligen MIDI-Kabel an den Anschluss "MIDI Out" auf der Rückseite der Akai MPD-24, Schlange, die Pins des Kabels mit den Slots innerhalb des Hafens. Verbinden Sie das andere Ende des MIDI-Kabel an den Anschluss "Input" jede externe sound-Modul. Beachten Sie, dass das Gerät Sie nur in ein externes Soundmodul stecken, sondern tun dies erfordert, dass Sie schließen das mitgelieferte Netzteil an den "Power 9V"-Port auf der Rückseite der MPD-24 und dann stecken Sie den Adapter in eine Steckdose zur Verfügung.

4 Öffnen Sie keine Software auf Ihrem Computer, den Sie wünschen, aufnehmen oder bearbeiten die Ausgabe von MIDI-Gerät verwenden, wenn Sie das Gerät an den Computer angeschlossen. Wählen Sie die MPD-24 als das MIDI-Eingabegerät mit den Optionen im Programm.

Grundlegende Bedienung

5 Die Taste "Preset" auf die MPD-24, wählen aus einer Liste von Programmen, die zuvor eingerichtet und auf dem Gerät gespeichert.

6 Drücken Sie die Schaltfläche "Bearbeiten", um das Verhalten der Regler, Beläge und Knöpfe auf dem Gerät ändern. Drücken Sie das Pad, das Sie ändern möchten und den "Wert"-Wahlschalter und der rechten und linken Pfeiltasten verwenden, ändern Sie die Parameter des Klanges.

7 Drücken Sie die "A," "B" "C" oder "D" "Pad-Bank" Taste, um zwischen den gespeicherten Pad Banken tauschen. Jede Auflage Bank kann bis zu 16 Klänge--einer für jedes Pad auf dem Gerät--für insgesamt 64 voreingestellte Töne speichern.

8 Drücken Sie die "Full Level" Full Level-Modus aktivieren. Dies macht jedes Pad bei maximaler Lautstärke (Geschwindigkeit) zu spielen. Alternativ drücken Sie die "16 Level"-Schaltfläche, die den letzten Ton zugeordnet, die, den Sie drücken auf die Pads auf alle 16 Pads, jeweils mit unterschiedlichen Maximalgeschwindigkeit, die in acht Schritten mit jedem Pad erhöht.

9 Drücken Sie eine der 16 Pads auf den MPD-24 um den Beat gespeichert, dass Pad auszulösen. Schalten Sie die acht Zifferblätter oder sechs Schiebereglern ändern Sie die zugewiesenen kontinuierliche Controller, wie z. B. Modulationsrad, Lautstärke, Stereo-Balance oder Pfanne.