Kann ich eine Webinar mit Moodle?

February 4

Moodle ist eine open Source Course Management System (CMS) Pädagogen, die das Internet als Adjutant im Unterricht nutzen sollen. Erzieherinnen gibt es viele Optionen für die Nutzung des Internets im Unterricht einschließlich der Fähigkeit Webinare zu erstellen.

Moodle-Webinar

Eine Plugin zur Verfügung gestellt von Sclipo, einem anderen Internet-Firma, kann Erzieher, Webinare mit Moodle machen mit Version 1.9 oder später (der Moodle-Software). Der Service ist völlig kostenlos und vollständig Browser-basierte.

Funktionen

Der Moodle-Webinar-Service ermöglicht Pädagogen in einer Sitzung bis zu 100 Schüler Unterricht erteilen. Mehrere Dokumente können von mehreren Teilnehmern gleichzeitig mit der integrierten Whiteboard-Funktion angezeigt werden. Außerdem kann Moodle Teilnehmer jeweils anderen Desktops anzeigen.

Verfahren

Um ein Webinar einzurichten, laden Sie die neueste Version des Moodle-Service, dann die Sclipo-Plug-in herunterladen und kopieren Sie sie in den "mod" Moodle-Verzeichnis - Moodle/mod /. Melden Sie sich als "Administrator" und gehen Sie auf "Benachrichtigungen." Gehen Sie dann auf dem Moodle-Programm "Course", dann "Sclipo-Live-Web-Klasse." Beschreiben Sie und planen Sie die Klasse und Hochladen Sie Ihre Unterrichtsmaterialien.

Anforderungen

Zur Nutzung des Dienstes muss der Benutzer eines der folgenden Web-Browser (Stand 2010): Firefox 3 oder höher, Safari 4 oder höher, Chrome, InternetExplorer 7 oder höher. Auch Flash Version 10 oder höher, Breitband-Internet, 1 MB oder mehr Download-/Upload-Geschwindigkeit und 1 GB RAM oder mehr. Schließlich müssen die Lehrer eine Webcam haben.