Wie eine Kapitalzahlung, die mithilfe von Microsoft Excel berechnet

May 21

Die KAPZ-Funktion in Excel berechnet die eine Kreditzahlung, die zu den wichtigsten basierend auf den Zinssatz, die Periode der Zahlung, die Anzahl der Zahlungen und der Wert des Darlehens gilt. Der resultierende Wert ist auch die Kapitalzahlung genannt. Die folgenden Schritte erklären wie KAPZ in Excel zu verwenden.

Anweisungen

1 Begreifen Sie, wie die Kapitalzahlung berechnet wird. KAPZ berechnet zuerst die Gesamtzahlung, basierend auf den finanziellen Formel RMZ = pv * Tarif / (1-1 /(1 + rate) ^ Nper) in Pmt ist die Gesamtzahlung, pv ist der Wert des Darlehens, bei den Zinssatz und Zzr ist die Anzahl der Zahlungsperioden in das Darlehen.

2 Berechnen Sie die Zinszahlung als pv * bewerten und subtrahiere diesen Betrag von der gesamten Zahlung die Kapitalzahlung auf die erste Zahlung erhalten. Die Kapitalzahlung wird dann aus dem Wert des Darlehens bekommen neuen Prinzipal abgezogen. Dieser Prozess wird wiederholt, bis der gewünschte Zeitraum erreicht wird und die Kapitalzahlung für diesen Zeitraum ermittelt werden.

3 Geben Sie "= KAPZ ("in die Zelle. Ein Tipp erscheint, das liest "PPMT(rate,per,nper,pv,[fv],[type])." Dies zeigt die Syntax für die Funktion KAPZ. Der Parameter, den Excel Sie zur Eingabe erwartet wird wird weiter Fett sein. Parameter in eckigen Klammern sind optional.

4 Geben Sie den Zinssatz für den Zeitraum, den Zeitraum die Kapitalzahlung für die Gesamtanzahl der Zahlungen und der Wert des Darlehens wissen möchten.

5 Geben Sie das gewünschte Gleichgewicht nach der letzten Zahlung und Darlehen-Typ ("0" für Zahlungen fällig am Ende der Zeit und "1" für Zahlungen fällig zu Beginn der Periode) Wenn NULL-Werte benötigt werden.