Problembehandlung bei einem Netgear WNR2000 machen die beste Verbindung

November 27

Problembehandlung bei einem Netgear WNR2000 machen die beste Verbindung

Netgear WNR2000 Wireless-N Router gibt Ihrem Zuhause WLAN-Internetzugang. Damit machen Sie das beste des Routers und die beste Internet-Verbindung zu bekommen, musst du ein paar kleinere Probleme zu beheben. Neben allgemeinen Tipps zur Fehlerbehebung kann der WNR2000 Firmware auf die neueste Version aktualisieren Verbindungsleistung verbessern. Wenn ein Unternehmen neue Firmware freigibt, bedeutet dies, dass sie Probleme mit der alten Firmware gefunden habe, so aktualisieren diese Probleme lindert und sorgt dafür, dass Ihre WNR2000 auf dem neuesten Stand bleibt.

Anweisungen

Allgemeine Strategien

1 Stellen Sie den Router an einem zentralen Ort zu Hause, wenn mehrere Personen die Internetverbindung verwenden. Ist es nur Sie, stellen Sie den Router als in der Nähe Ihres Computers, wie Sie können. Platzieren es zu weit Weg gibt Ihnen ein schwaches Signal, das in langsamer Geschwindigkeit übersetzt.

2 Erhöhen Sie den Router aus dem Boden und entfernt alle Metallgegenstände oder Wände. Mag es vielleicht schwer, es zu positionieren ist weg von der Wand, je näher es alle diese Dinge, die weitere Einmischung erhalten Sie.

3 Schnurlostelefone innerhalb drei Fuß an Ihre WRN2000 weiter wegziehen. Schnurlose Telefone mit DECT-Standard stören das WRN2000 Signal, die Ihre Internet-Geschwindigkeit zu verlangsamen führen kann.

4 Drahtlose Netzwerkadapter des Computers aktualisieren, wenn es nicht die 802. 11n vorgesehen ist wireless-Standard. Da die WNR2000 Wireless-N-Technologie verwendet, erhalten Sie die schnellste Geschwindigkeit, wenn Ihr Computer die gleiche Technologie verwendet.

5 Stecken Sie den Computer in den Router mit einem Ethernet-Kabel. Während dies eine kabelgebundene Internetverbindung macht, erhalten Sie einen direkten Link zu den Router und die beste Geschwindigkeit.

Aktualisieren der Firmware

6 Notieren Sie alle Einstellungen, die Sie, die z. b. Anschluss Frequenz oder Kennwort geändert haben. Während Sie diese nicht benötigen, müssen Sie diese Informationen nach dem Upgrade erneut manuell eingeben. Suchen Sie die Modellnummer auf der Rückseite des Geräts und schreiben Sie dies. Es werden "WNR2000v1", "WNR2000v2" oder "WNR2000v3."

7 Gehen Sie zu der Netgear-Support-Seite auf Ihre Version der Router WNR2000. Klicken Sie auf "Download", wählen Sie die neueste Firmware und dann "Click here to download" auf der nächsten Seite. Speichern Sie die Datei irgendwo, die Sie es, einfach z. B. auf Ihrem Desktop finden.

8 Stecken Sie den Computer mithilfe eines Ethernetkabels für das Upgrade Ihres Routers. Öffnen Sie einen Web-Browser auf Ihrem Computer, geben Sie "192.168.1.1" in die Adressleiste, und klicken Sie auf "Enter"-Taste Ihrer Tastatur. Wenn Sie Ihre Router-IP-Adresse manuell geändert haben, geben Sie stattdessen die neue Adresse.

9 Wählen Sie "Wartung" und dann "Router-Upgrade" aus den verfügbaren Menüs. Klicken Sie auf "Durchsuchen" und wählen Sie die Datei, die Sie heruntergeladen haben in Schritt 2. Klicken Sie auf "Hochladen" und warten Sie, während die Router-Upgrades. Trennen Sie den Ethernet-Anschluss oder unterbrechen Sie das Firmware-Upgrade nicht. Wenn die Statusanzeige beendet ist, ist das Upgrade abgeschlossen.

10 Trennen Sie den Router von der Stromversorgung, wenn der Router "Power" gelb blinkt. Warten Sie etwa dreißig Sekunden und schließen Sie es wieder an. Während diesen letzte Schritt nicht immer erforderlich ist, müssen Sie es tun, wenn das "Power"-Licht ist nicht durchgehend grün.