Wie man ein Gateway 2000-Computer zu beheben, der nicht gestartet werden

October 19

Wie man ein Gateway 2000-Computer zu beheben, der nicht gestartet werden

Wenige Dinge sind ärgerlicher als, drücken den Netzschalter des Computers und habe nichts passieren. Oder vielleicht etwas passiert, aber die Maschine sich weigert zu starten. Je älter ein Computer bekommt, desto wahrscheinlicher werden sie mit ein Betriebssystemfehler oder ein Hardwarefehler sein. Diese verhindert des Computers einschalten oder Hochfahren.

Anweisungen

Ausfall der Stromversorgung Einheit

1Wie man ein Gateway 2000-Computer zu beheben, der nicht gestartet werden

Die Power-Taste soll Ihren Computer einschalten.

Drücken Sie den Ein-/Ausschalter. Wenn absolut nichts passiert, oder wenn die Lichter und Lüfter kurz starten und dann beenden, müssen Sie eine Einheit Ausfall der Stromversorgung des Computers Gateway 2000.

2Wie man ein Gateway 2000-Computer zu beheben, der nicht gestartet werden

Ein Netzteil.

Ersetzen Sie das Netzteil. Sie können von vielen Anbietern, einschließlich Newegg und Tigerdirect.com einem Netzteil online bestellen. Das Netzteil, das Sie benötigen hängt von der bestimmten Gateway 2000-Modell, die Sie besitzen. Die Seite des alten Netzteils gibt Ihnen die Modellnummer.

3 Öffnen Sie das Computergehäuse. Entfernen Sie alle Kabel und Schnüre aus der Rückseite des Computers. Die Gateway 200 Computer-Familie zeichnet sich durch einen leicht offenen Fall. Den Fall, dass, den es in Stelle mit Flügelschrauben gehalten. Entfernen Sie die Rändelschrauben und der Seite des Gehäuses. Nur eine Seite wird geöffnet.

4 Suchen Sie und entfernen Sie das Tote Netzteil. Dies ist eine Box, die aussieht wie die neue, den Sie installieren. Es ist an der oberen Rückseite des der Fall. Schrauben Sie die halten das Netzteil in Kraft, und legen Sie sie beiseite. Ziehen Sie das Netzteil vorsichtig heraus. Das neue Netzteil ins Gehäuse platzieren und mit den Schrauben zu sichern. Schließen und den Fall zu sichern.

5 Schließen Sie die Kabel an den Computer, und drücken Sie den Ein-/Ausschalter. Der Computer bootet normal. Es gibt keine Computer-Anerkennung des Netzteils und nichts zurücksetzen.

Betriebssystemfehler

6 Drücken Sie den Ein-/Ausschalter. Wenn der Computer versucht zu booten, und nicht auf allen Booten oder zeigt einen blauen Bildschirm, Sie haben ein Betriebssystemfehler.

7 Legen Sie Ihre Betriebssystem-Wiederherstellungs-CD in Ihr optisches Laufwerk ein. Starten Sie den Computer neu. Der Computer wird automatisch von der Wiederherstellungs-CD booten und geben Sie die Option zum Reparieren oder wiederherstellen. Es ist immer am besten zu versuchen, zuerst zu reparieren, weil dies nicht löschen, Dateien oder Programme, die Sie selbst installiert haben.

8 Entfernen Sie die Boot-CD und einen Neustart des Computers, wenn Sie dazu aufgefordert. Nachdem der Reparaturvorgang abgeschlossen ist, kann dies mehrere Minuten dauern, müssen Sie den Computer neu starten. Entfernen Sie die Wiederherstellungs-CD aus dem optischen Laufwerk zu verhindern, dass den Computer versuchen, von diesem Laufwerk zu starten. Im Erfolgsfall wird der Computer normal starten. Wenn nicht erfolgreich ist, müssen Sie den Prozess erneut zu beginnen, und wählen "Wiederherstellen".

9 Einrichten des Computers für die erste Verwendung. Nach einer kompletten Wiederherstellung die ursprünglichen Werkseinstellungen zurückgesetzt werden vorhanden sein und werden genau so, wie es war, als zuerst gekauft. Alle Benutzer, die Programme müssen neu installiert werden, erstellt Internet-Verbindungen und Benutzerdateien zurück in die Maschine übertragen.