Gewusst wie: Verwenden Sie Socken mit Chrom

April 20

Proxys, speziell die Socke Proxys, geben Ihnen Anonymität beim Surfen im Web. Google Chrome verwendet System-Proxy-Einstellungen Ihres Computers mit dem Internet verbinden. Chrome Menü "Optionen" Netzwerk-Einstellungen des Computers zugreifen, und der eigentliche Installationsvorgang hängt von Ihrem Betriebssystem. In Windows 7 erfolgt die Konfiguration des Proxyservers Adresse im Dialogfeld Interneteigenschaften.

Anweisungen

1 Öffnen Sie Google Chrome zu, klicken Sie auf das Symbol "Schraubenschlüssel" und wählen Sie den Link "Optionen" aus dem Dropdown Menü. Der Optionen-Bildschirm erscheint auf einer neuen Registerkarte.

2 Klicken Sie die Option "Unter der Haube" und die Schaltfläche "Proxy-Einstellungen ändern" unter der Rubrik Netzwerk. Das Dialogfeld Interneteigenschaften wird angezeigt.

3 Klicken Sie auf die Schaltfläche "LAN-Einstellungen" im Abschnitt Einstellungen für lokales Netzwerk (LAN). Das Dialogfeld Einstellungen für lokales Netzwerk (LAN) wird angezeigt.

4 Klicken Sie das Kontrollkästchen "Verwenden einen Proxyserver für LAN verwenden (diese Einstellungen gelten nicht für DFÜ- oder VPN-Verbindungen)" und die Schaltfläche "Erweitert". Das Proxy-Einstellungen-Dialogfeld wird angezeigt.

5 Geben Sie eine Adresse in das Textfeld Socken und eine Anschlussnummer in das Feld Port. Klicken Sie dreimal auf die Schaltfläche "OK", um die Änderungen zu bestätigen.

Tipps & Warnungen

  • Suchen Sie eine Liste der Socks-Proxy-Adressen online.