Wie Sie den Firefox-Profilmanager

June 18

Mozilla Firefox können Sie ein einzigartiges Profil zu erstellen, das Ihre persönlichen Einstellungen, Erweiterungen, Themes und zusätzliche Benutzerdaten gespeichert. Wenn Sie Ihre Firefox-Einstellungen anpassen möchten, sollten Sie den Profil-Manager verwenden, finden auf Ihrem Windows-unterstützten Browser.

Anweisungen

1 Öffnen Sie den Profil-Manager. Gehen Sie zum Menü Programme unter der Registerkarte "Start". Über dieses Menü sollten Sie eine Verknüpfung für den Profil-Manager finden.

2 Erstellen Sie ein neues Profil. Sobald Sie auf den Profil-Manager-Abschnitt erhalten, sollten Sie ein neues Profil zu starten, um Ihre Einstellungen anpassen. Sobald Sie den Profil-Manager starten, wird ein Fenster öffnet sich und fragt, ob Sie ein Profil erstellen möchten. Wählen Sie diese Option aus, bevor Sie fortfahren.

3 Benennen Sie Ihr Profil und importieren Sie Ihre Informationen in den Profil-Manager. Wählen Sie einen Profilnamen und wählen Sie dann die Option importieren gefunden im Hauptmenü, Ihre Daten in das neue Profil zu setzen.

4 Löschen Sie ein Profil, wenn nötig. Gehen Sie zu löschen Option "Profil" unter dem Hauptmenü des Profil-Managers. Sie sehen eine Liste der aktuellen Profile. Wählen Sie ein Profil für sie und alle ihre Dateien und Einstellungen löschen.

Tipps & Warnungen

  • Du musst verschiedene Techniken verwenden, wenn Sie, verwenden Sie den Profil-Manager auf einem anderen Betriebssystem wie Linux oder Mac möchten. Gehen Sie zu der offiziellen MozillaZine weitere Anweisungen (siehe Ressourcen unten).
  • Jedes Mal, wenn Sie auf den Profil-Manager anmelden, werden Sie gefragt, wenn Sie ein neues Profil erstellen möchten. Überprüfen Sie Don't Ask am Startoption, wenn Sie nicht mehr in diesem Fenster angezeigt werden soll.