Wie eine Reseller Webhosting Service verwendet

October 24

Nebeneinkommen aus ein Haus-gegründetes Geschäft für niedrige Anlaufkosten möglich. Als Reseller Web hosting können von einem Web-hosting-Provider Webspace und Dienstleistungen kaufen und verkaufen sie für einen Gewinn.

Anweisungen

1 Wählen Sie den Typ des Clients oder Geschäfte, die Sie ansprechen möchten. Die Marktnische bestimmt die Art der Dienstleistungen, die Sie anbieten. Erstelle eine Liste der Produkte und Dienstleistungen, die für den Markt wichtig sind, die Sie gewählt haben.

2 Wählen Sie eine Web-hosting-Anbieter, bietet Ihnen die Art der Produkte, und Dienstleistungen, die Sie verkaufen möchten. Die Menge an Speicherplatz, Betriebszeit Datensatz, Steuerelement Panel Verfügbarkeit und technische Unterstützung sind einige wichtigen Optionen zu prüfen.

3 Bestimmen Sie die Webhosting Angebote und Preise, die Sie bei Ihrer potentiellen Kunden anbieten möchten. Betrachten Sie die Menge an Speicherplatz, weiterzuverkaufen, Produkteigenschaften und die Konkurrenz-Preise beim Erstellen Ihres Webhosting-Pakete zur Verfügung.

4 Erarbeiten einer "Nutzungsbedingungen" Vereinbarung zwischen Ihnen und Ihren Kunden für den Schutz. Wenn Ihr Web-Host-Partner keine Entsendung von Erwachseneninhalten zulässt, können Sie weder Ihre Reseller-hosting-Geschäft. Verwenden Sie Ihre Web-Host "Nutzungsbedingungen" Vereinbarung, wie eine Vorlage für Ihre Vereinbarung um sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen die gleichen Regeln folgt. Ändern Sie es als notwendig, um Ihren Geschäftsanforderungen.

5 Entwickeln Sie ein Reseller-hosting Businessservice, um Ihre Produkte und Dienstleistungen zu verkaufen. Veröffentlichen Sie Informationen zu den Arten von Plänen zur Verfügung, Produkte und Dienstleistungen angeboten und technischen Support.

6 Erstellen Sie die Möglichkeit, online-Payment für hosting-Accounts zu akzeptieren. Es ist notwendig, ein SSL-Zertifikat, Händler-Konto und Benutzeroberfläche, online-Zahlungen zu akzeptieren haben.

Tipps & Warnungen

  • Vermeiden Sie Web-hosting-Anbieter, die eine Verfügbarkeit von weniger als 99,5 Prozent haben. Diese Aufzeichnung der Leistung kann schlecht über Ihr Unternehmen nachdenken.