Gewusst wie: Wiederherstellen gelöschter E-Mails in Microsoft Outlook

April 8

Gewusst wie: Wiederherstellen gelöschter E-Mails in Microsoft Outlook

Wenn Sie eine wichtige Nachricht in Ihrem Posteingang gelöscht und wiederhergestellt werden müssen bieten sie Microsoft Office Outlook 2007 und 2010 eine Möglichkeit für Sie Ihre Nachrichten abrufen. Sie können auch Ihre Nachrichten wiederherstellen, selbst nachdem Sie den Ordner Gelöschte Objekte geleert haben. Um dieses Feature zu verwenden, müssen Sie ein Microsoft Exchange Server-Konto verwenden. Es gibt jedoch viele privaten und persönliche Konten, die nicht Microsoft Exchange verwenden.

Anweisungen

1 Gehen Sie zu www.microsoft.com/exchange/2010/en/us/try-it.aspx zu Microsoft ExchangeServer 2010 herunterladen (siehe Ressourcen). Sobald Sie heruntergeladen haben, wird das Programm "Extract beendet" erklären. Klicken Sie auf "OK". Es gibt auch frühere Versionen der Software, wie Microsoft Exchange Server 2000, 2003 und 2007.

2 Öffnen Sie Microsoft Outlook Software. Klicken Sie auf "Start" in der linken unteren Ecke des Bildschirms, und klicken Sie dann auf "Alle Programme". Blättern Sie zu "Microsoft Office", und klicken Sie dann auf "Microsoft Outlook".

3 Klicken Sie auf "Gelöschte Elemente wiederherstellen" im Menü Extras im Ordner "Gelöschte Objekte" oder in den Ordner, aus dem Sie das Element gelöscht.

4 Klicken Sie auf ein Element, und klicken Sie auf "Ausgewählte Elemente wiederherstellen" Schaltflächensymbol. Wenn Sie mehrere Elemente auswählen möchten, drücken Sie "Strg", wie Sie auf jedes Element, um es zu markieren, und klicken Sie auf "Ausgewählte Elemente wiederherstellen." Ihre Nachrichten werden wiederhergestellt und in den Ordner, aus dem sie gelöscht wurden, wiederhergestellt.

Tipps & Warnungen

  • Es gibt eine Aufbewahrungszeit für Elemente, die auf dem Server mit Exchange dauerhaft gelöscht werden. Nachdem diese Zeit abgelaufen, können Sie nicht gelöschte Elemente wiederherstellen.