So ändern Sie die Grafikkarte in einem Notebook

July 12

So ändern Sie die Grafikkarte in einem Notebook

Notebooks sind wie Fingerabdrücke; keine zwei sind gleich. Einige Leute meinen, dass es lohnt sich nicht die Zeit oder Geld zu versuchen, einen Laptop zu beheben, aber es nicht so schwer ist wie es scheint, haben Sie die richtigen Tools und Anleitungen. Es ist möglich, eine Grafikkarte in einem Notebook zu ändern, aber nicht vergessen, dass jedes Modell der Laptop seinen eigenen Schwierigkeiten haben wird; Dies ist nur eine allgemeine Anleitung. Für unsere Zwecke verwenden ein Dell e1705 Notebook wir Ihnen zeigen, dass den Prozess

Anweisungen

1 Entfernen Sie der Grafikkartentreiber von Ihrem Computer. Gehen Sie in den Hardware-Ordner im Arbeitsplatz, wählen Sie den Treiber und klicken auf "Deinstallieren." Die beste Methode ist, etwas mit dem Markennamen der Grafikkarte zu deinstallieren, die Sie ersetzen möchten.

2 Schalten Sie Ihren Laptop, stecken Sie es aus und entfernen Sie die Batterie. Der Kunststoff vor der Tastatur zu entreißen Sie, und entfernen Sie die Schrauben, die Sie finden Sie unter Sichern von der Tastatur. Du musst das Tastaturkabel vom Computer mit einer Zange zu trennen; Entfernen Sie vorsichtig die Verbindung. Setzen Sie die Schrauben, die Sie in eine Ihrer Kunststoff-Behälter entfernen, bedecken Sie es mit einem Deckel und legen Sie sie beiseite. Drehen Sie dann den Laptop und entfernen die 11 Schrauben an der Unterseite die Palme hält im Ort ruhen; setzen Sie die Schrauben in einem enthalten, und beiseite, und die Handballenauflage. Sie sollten die Gesamtheit des Laptops vor Ihnen, mit der Grafikkarte auf die Oberseite, nahe der oberen rechten Ecke sehen. Der Markenname auf der Karte suchen.

3 Entfernen Sie die Schrauben von der Grafikkarte, und ziehen Sie sie vorsichtig aus dem Laptop. Verwenden Sie Druckluft, um den Laptop sowohl vor als auch nach dem Trennen der Grafikkarte zu säubern. Bewahren Sie die Schrauben für die Grafikkarte in einem Container, und fügen Sie sorgfältig die neue Grafikkarte an der gleichen Stelle sanft drücken, um die Verbindung zu gewährleisten.

4 Alles, was Sie entfernt und starten Sie Ihren Computer erneut. Wenn du in Windows bist, legen Sie die CD, die im Lieferumfang der Grafikkarte, und installieren Sie die Treiber. Dies erfolgt durch eine Anwendungsinstallations-Assistenten auf der CD. Dann besuchen Sie die Website des Unternehmens und herunterladen Sie Aktualisierungen an den Treiber.

Tipps & Warnungen

  • Bevor Sie versuchen, die Grafikkarten zu ändern, zu sehen, wenn Sie "" Ihre Grafikkarte Übertakten können; Dies wird die Leistung verbessert, sondern kann Ihren Laptop überhitzt.
  • Überprüfen Sie die Website des Herstellers für die Dokumentation. Einige bieten detaillierte Laptop, Schaltpläne, Layouts und möglicherweise sogar Hilfe-Foren. Achten Sie darauf, dass Sie für Ihr spezielles Modell, den besten Rat zu finden suchen.
  • Nicht alle Laptops können Sie die Grafikkarte zu ändern. Dell hat speziell ihre Laptops zu erweiterbar aber überprüfen Ihre bestimmten Hersteller.
  • Wenn Sie nicht mit Elektronik vertraut sind, oder sind nicht sicher genau das, was Sie tun, versuchen Sie nicht, diese Änderungen vorzunehmen.
  • Wenn Sie die Grafikkarte ändern, werden Sie Ihren Garantieanspruch.
  • Entfernen Sie Stromquelle vom Laptop, bevor Sie versuchen. Selbst dann beachten Sie, dass es möglicherweise Kondensatoren oder andere Stromquellen in der Laptop, also Praxis elektrische Sicherheit bei jedem Schritt.
  • Halten Sie Ihre Quittung für Ihre neue Grafikkarte, für den Fall, dass etwas schief geht.