Wichtige Funktionen von Excel

May 10

Wichtige Funktionen von Excel

Microsoft Excel, ein Tabellenkalkulations-Programm bietet leistungsstarke Optionen zum Verwalten mehrerer Informationstypen. Excel verfügt über diverse Finanzmanagement, Chart-Text-Funktionen und Funktionen. Computer-Funktionstasten gemeinsam mit Excel häufig verwendete Befehle ausführen.

Funktionstasten definiert

Funktionstasten befinden sich entlang des obersten Teils der einer standard-PC-Tastatur. Mit der Bezeichnung "F1" bis "F12", führen sie eine Vielzahl von Funktionen von Betriebssystembefehlen auf Software-Befehle. Der ausgeführte Befehl hängt von der aktuell laufenden Programm. Funktionstasten, die in Verbindung mit anderen Tasten auf der Tastatur verwendet ausführen zusätzliche Aufgaben. Beispielsweise können Windows-Benutzer die Tasten "ALT" und "F4" schließen ein maximiertes Fenster oder Programm drücken. Auf einem Macintosh drücken Benutzer die "F11" Taste zum ein- oder Ausblenden aller geöffneten Fenster.

Grundlegende Programmfunktionen

Drücken der Taste "F1" in Excel wird den Aufgabenbereich angezeigt. Die Tasten "Strg" und "F1" schließen und öffnen den aktuellen Aufgabenbereich. "ALT" und die Taste "F1" werden ein Diagramm der Daten im aktuellen Arbeitsblatt und ausgewähltes Angebot erstellen. "ALT" und "SHIFT" und "F1" erstellen ein neues Arbeitsblatt in der aktuellen Arbeitsmappe. Die Taste "F2" wird die aktuell ausgewählte Zelle bearbeiten und bewegen Sie den Cursor an das Ende der Zelle. "SHIFT" und "F2" bearbeitet Kommentare in der aktuellen Zelle.

Taste "F4" wird den letzten Befehl wiederholen, und "CTRL" und "F4" wird das aktuelle Arbeitsmappenfenster schließen. "F5" zeigt das Dialogfeld "Gehe zu", während "CTRL" und "F5" die ursprüngliche Größe des ausgewählten Fensters wiederhergestellt werden sollen. "F6" wechselt zum nächsten geteilten Bereich in einem Arbeitsblatt. "Strg" und "F6" wechselt zum nächsten Arbeitsmappenfenster, wenn mehr als eine Datei geöffnet ist.

"F7" zeigt das Dialogfeld "Rechtschreibung und Grammatik". "CTRL" und "F7" führt den Befehl "Verschieben", so dass Sie das aktuelle Fenster mit den Pfeiltasten auf der Tastatur zu bewegen. Drücken Sie "ESC" Abschluss um Änderungen zu speichern. "Strg" und "F9" wird laut Microsoft ein Arbeitsmappenfenster zu einem Symbol minimieren.

"F10" schließt ein geöffnetes Menü bzw. Untermenü zur gleichen Zeit. "SHIFT" und "F10" werden im Kontextmenü (Rechte Maustaste) für ein Element angezeigt. "F11" wird ein Diagramm der ausgewählten Daten erstellen. "F12" zeigt das Dialogfeld "Speichern unter...".

Rechenfunktionen

"F3" Pasten definierten Namen in aktuellen Formeln. "SHIFT" und "F3" werden im Dialog "Funktion einfügen" angezeigt. "F8", "Extend-Modus" Status "Toggle erweitern" verwandelt. Sie können Ihre Auswahl erweitern, wenn "Erw" in der Excel-Statusleiste angezeigt wird. "ALT" und "F8" zeigen die "Makro"-Dialog-Boxen, sodass Sie bearbeiten, ausführen oder Löschen von Makros.

Drücken der Taste "F9" berechnet alle Tabellenblätter in geöffneten Arbeitsmappen. "F9" und "Enter" auf Ihrer Tastatur einen markierten Teil einer Formel berechnet, und die Auswahl mit dem berechneten Wert ersetzen. "SHIFT" und "F9" berechnen das aktuelle Arbeitsblatt gleichzeitig "Strg" und "ALT" und "F9" berechnet alle Tabellenblätter in geöffneten Arbeitsmappen. "Strg" und "F9" wird Ihre Arbeitsmappe zu einem Symbol minimieren.

Drücken der Taste "F9" berechnet alle Tabellenblätter in geöffneten Arbeitsmappen. "F9" und "Enter" auf Ihrer Tastatur einen markierten Teil einer Formel berechnet, und die Auswahl mit dem berechneten Wert ersetzen. "SHIFT" und "F9" berechnen das aktuelle Arbeitsblatt gleichzeitig "Strg" und "ALT" und "F9" berechnet alle Tabellenblätter in geöffneten Arbeitsmappen. "Strg" und "F9" wird Ihre Arbeitsmappe zu einem Symbol minimieren.