Es ist ein kleiner Mann sitzt auf Tab Meine Firefox-Fenster, was ist das?

January 6

Es ist ein kleiner Mann sitzt auf Tab Meine Firefox-Fenster, was ist das?

Das Favoriten-Icon (Favicon) verwirrend, wenn zum ersten Mal durch ein Web-Browser-Upgrade gesehen, oder Wechsel zu einem anderen Browser. Beim Besuch einer Website, die eine Favicon für den Browser herunterladen hat, zeigt der Browser das Symbol neben dem Namen der Seite in seine Favoriten-Menü. Da wechselte zu gängigen Browser Surfen Systeme in den neueren Versionen mit Tabs, fingen sie auch Favicons neben dem Titel in der Website Browser-Tab anzeigen.

Was ist ein Favicon?

Zuerst von Microsofts Internet Explorer 5 Browser unterstützt, ist eine Favicon ein kleines grafisches Symbol 16 x 16 Pixel groß. Ursprünglich hatte Sie Favicons in das Root-Verzeichnis der Website und geben sie den Namen "favicon.ico", bevor Browser erkennen konnte und sie anzuzeigen. Im Jahr 1999 hinzugefügt das World Wide Web Consortium (W3C) Favicons der HTML 4.01-Spezifikation, so dass Sie ihnen überall innerhalb einer Website platzieren. Sie können dann den Browser mit einem standard-Link die Datei direkt.

Favicon-Vorteile

Favicons sind die kleinen Berührungen, mit die eine Website präsentieren professionelleren auftreten können. Viele Websites verwenden noch keine Favicons, dass Websites, die sie benutzen, um sich. Eine gut konzipierte Favicon kann helfen, stärken Ihre Marke und erhöhen Sie die Anzahl der Zeiten, die ein Benutzer Ihr Logo, sieht es in ihrem Gedächtnis zu verankern helfen. Favicons sind auch nützlich für Besucher Ihrer Website hilft ihnen Ihre Website unter vielen anderen in ihrem Menü "Favoriten" zu identifizieren. Vertraut das Bild ist viel einfacher, als einen Standardtext-Eintrag, so dass Ihre Website abzuheben, so dass Benutzer schneller finden zu finden.

Favicons erstellen

Sie können eine Favicon für Ihre Website in Grafik-Paket erstellen, die das .ico-Datei-Format unterstützt. Adobe Photoshop ist das am häufigsten verwendete Paket zum Erstellen von Favicons, unterstützt jedoch nicht standardmäßig in das ICO-Format zu speichern. Sie können diese Funktionalität hinzufügen, indem Sie ein kostenloses Plugin installieren. Die Favicon-Größe von 16 x 16 Pixel kann schwer zu handhaben, beweisen, so es einfacher ist, eine 64 Pixel von 64 Pixel großes Bild erstellen und dann die Leinwand auf die richtige Größe zu reduzieren. Denken Sie daran, das Bild als favicon.ico zu speichern.

Eine Favicon zu Ihrer Website hinzufügen

Laden Sie das Bild in den Stammordner Ihrer Website mithilfe einer Datei Transfer-Protokoll (FTP) Anwendung. Fügen Sie folgende Zeile in den HTML-Head-Element in Ihre Webseiten:

< link Rel = "Shortcut Icon" href="/favicon.ico" Type = "Image/X-Icon" / >

Dadurch können Sie dem Browser sagen den Namen der Favicon-Datei und wo es liegt. Mit dieser Methode können Sie die Favicon-Datei an beliebiger Stelle innerhalb der Struktur Ihrer Website platzieren, aber es macht Sinn die Favicon-Datei in das Root-Verzeichnis für nicht-kompatiblen Browsern oder Geräte zu halten. Sie können verschiedene Favicons für verschiedene Seiten auch einrichten, indem Sie auf verschiedenen ICO-Dateien in das HTML-Link-Tag.