Wie man eine Uhr in Python

December 5

Wie man eine Uhr in Python

Python ist eine Programmiersprache mit vielen standard-Module enthalten, damit Sie schnell nützliche Anwendungen entwickeln können. Verwenden Sie das Modul "Zeit" auf die aktuelle Uhrzeit zugreifen. Sie können die Zeit als eine selbst aktualisierende Digitaluhr mit dem "Tkinter"-Modul, das Ihnen erlaubt, eine grafische Benutzeroberfläche oder GUI, einfach in der Python-Anwendung erstellen, präsentieren.

Anweisungen

1 Den Python-Kommandozeilen-Interpreter zu starten.

2 Geben Sie die folgenden Befehle, um das GUI zu initialisieren:

von Tkinter Import *

Stamm = Tk()

Uhr = Label(root)

Clock.Pack()

3 Definieren Sie eine Variable Speichern der zuvor zugegriffen. Beachten Sie, dass das Gleichheitszeichen zwei einzelne Anführungszeichen folgt.

Prevtime = ''

Vergleichen Sie diese Variable auf die aktuelle Zeit zu sehen, ob die Uhr aktualisiert werden muss.

4 Deklarieren Sie eine Funktion, die Uhr zu aktualisieren:

DEF updateclock():

5 Entab die folgenden drei Befehle machen Teil der Funktion:

global prevtime

newtime = time.strftime('%I:%M:%S %p')

if prevtime != newtime:

Die "Strftime"-Funktion gibt eine lesbare Zeichenfolge, die mit der Zeit. "Prevtime" ist als global deklariert, damit seinen Wert erhalten wird, über mehrere Aufrufe zum "Updateclock."

6 Doppel-Entab die nächsten beiden Befehle um zu machen gehört die "If"-Anweisung:

prevtime = newtime

clock.configure(text=newtime)

Diese Befehle aktualisieren die Uhr und die zuvor Zugriffsdatum Variable bei Bedarf.

7 Einzel-Entab den folgenden Befehl, um die Funktion in regelmäßigen Abständen wiederkehren zu machen:

clock.after(500, updateclock)8

Einfügen einer Leerzeile um die Funktion zu schließen. Die regelmäßige Interpreter-Eingabeaufforderung (">>>") gibt.

9 Starten Sie die Uhr, durch Aufrufen der Funktion "Updateclock":

updateclock()

Ihre Uhr ist jetzt in seinem Fenster funktionieren.