Problembehandlung bei Flash-Player installieren

April 30

Flash ist eine video-Technologie, die für Echtzeit-Video-streaming über das Internet ermöglicht. Viele Websites haben Flash-Videos in sie eingebettet. Allerdings müssen Sie ein Flash Player-Plugin in Ihrem Webbrowser installiert, um diese Videos anzusehen. Manchmal kann nicht die Installation erfolgreich abgeschlossen werden; in diesem Fall können Sie ein paar wichtige Schritte zur Fehlerbehebung folgen, die das Problem lösen kann.

Anweisungen

1 Deinstallieren Sie frühere Versionen von Flash Player. Sie können die aktuelle Flash Player-Installation Probleme mit werden wenn Sie eine frühere Version installiert haben. Um frühere Versionen zu deinstallieren, führen Sie das Flash Player-Deinstallationsprogramm. Klicken Sie auf "Start > Flash-Player > deinstallieren."

2 Überprüfen Sie Internet Explorer-ActiveX-Einstellungen. Um dies tun, klicken Sie "Extras > Internetoptionen > Sicherheit > Stufe anpassen." Sobald Sie es in diesem Menü vorgenommen haben, wählen Sie "Mittel" oder "niedrig".

3 Haben Sie Probleme mit den Berechtigungen zu bestimmen. Symptome einer Berechtigungsprobleme sind eine Meldung "Fehler beim Installieren" und eine Meldung, dass Sie nicht die richtige Version des Flash Players verfügen. Wenn dies der Fall ist, laden Sie SubInACL von Microsoft Berechtigungsprobleme zu lösen, die die Flash Player-Installation verhindern. (Siehe Ressourcen).

4 Schalten Sie Ihren Popup-Blocker auf Ihrem Webbrowser. Sie mögen denken, dass dein Flash Player nicht richtig installiert wird, weil Sie Flash-Videos nicht anzeigen können. Jedoch liegt das Problem möglicherweise durch Ihr Popupblocker. Gehen Sie auf "Internet-Einstellungen" und stellen Sie sicher, dass es ausgeschaltet ist.

5 Schließen Sie alle Anwendungen, bevor Sie den Flash Player installieren. Eine Anwendung im Hintergrund laufen kann die Installation beenden oder Abstürzen führen.