Wie Sie ein Textdokument mit OpenOffice Writer Scannen

October 26

Wie Sie ein Textdokument mit OpenOffice Writer Scannen

Open Office Writer ist die dynamische Textverarbeitung, die die Open Office-Suite für Windows-Computer gehört. Open Office ist als kostenloser Download erhältlich und wird häufig als Alternative zu Microsoft Office. Schriftsteller kann dem Benutzer umfassende Dokumente mit Grafiken, Text und Bilder zu erstellen. Sie können Text-Dokumente aus Ihren Scanner importieren und öffnen und bearbeiten sie in Open Office Writer-Anwendung.

Anweisungen

1 Schließen Sie den Scanner an den Computer, wenn es nicht bereits verbunden ist. Sicher sein, dass Ihr Computer erkennt die neue Hardware (Scanners), wie von einem Pop-up-Prompt angezeigt. Platzieren Sie den Text-Dokument, den Sie möchten, Scannen in den Scanner, und passen Sie es wie Sie wollen.

2 Öffnen Sie das Open Office Writer-Programm. Wählen Sie "Einfügen" aus der Menüleiste. Scrollen Sie die Option "Bild". Wählen Sie "Scan" im Menü "Bild" und dann "Quelle." Identifizieren Sie Ihre Scanner-Hardware auf das Popup-Fenster "Select Source". Ihren Scanner zu markieren, und drücken Sie "Select" und das Fenster wird geschlossen.

3 Wählen Sie "Einfügen" aus der Menüleiste wieder, und dann "Bild", "Scannen", und dieses Mal die Option "Request". Wählen Sie die Farbe-Presets für Ihren Scan entsprechend wählen Sie ein Optionsfeld neben der Markierung und drücken Sie die Taste "Vorschau" anzeigen, wie Ihr Scan aussehen wird. Stellen Sie die Parameter des Vorschaubildes, wie Sie möchten und drücken Sie "Scan", wenn Sie bereit sind. Ein Statusfeld "Daten übertragen" erscheint. Sobald der Scan abgeschlossen ist, erscheint das Dokument innerhalb der geöffneten Open Office Writer-Datei.