Elektronischen Kommunikation-Projekte

July 26

Elektronischen Kommunikation-Projekte

Telekommunikation ist eine Disziplin der elektronische Datenaustausch zwischen zwei oder mehreren entfernten Entitäten oder Knoten behandelt. Studenten, die in diesem Bereich der Studie beteiligt sind meist erforderlich, grundlegende und erweiterte Operationen von elektronischen Geräten und Komponenten zu verstehen. Diese Komponenten und Geräte in ihrer Gesamtheit bilden verschiedene Kommunikations-Technologien, die wir einsetzen, für den Austausch von Informationen über drahtgebundene oder drahtlose Netzwerke. Aus diesem Grund führen Studenten oft einige spezielle Labor-basierte Projekte in ihrem Campus-Leben, die kostengünstige Möglichkeiten zur Verbesserung der ihr Wissen über die Geräte und Gadgets, die üblicherweise in Kommunikationsnetzen sind.

Sprechfunk-Transceiver

Sprechfunk-Transceiver--allgemein bekannt als "Walkie-talkie" Einheiten--arbeiten mit drahtlose elektromagnetische Signale, um Voice-Daten von einem Punkt zum anderen zu übertragen. Oft kommen diese Einheiten in Form von Push-to-Talk-Radio, in denen nur einer von zwei Teilnehmern gleichzeitig sprechen kann. Dieser Modus der Stimme Exchange ist bekannt als halb-Duplex-Kommunikation und seine Schaltung ist sehr möglich, von jedem Studenten Elektronik oder Telekommunikation vorgenommen werden. Entwicklung einer Reihe von klein-Bereich Walkie-talkie zu elektronischen Einheiten kann enorm zur Stärkung eines Schülers wissen über wireless-Signal-Frequenzen, die elektromagnetische Signale und Funktionsprinzipien der drahtlosen Kommunikation beitragen.

Lärm-Reduzierung-Schaltung

Lärm ist eine unerwünschte Energie oder Reihe von Energien, die innerhalb der Datensignale Mitteilung angezeigt wird. Es gilt als der größte Vermittler von Datenverlusten und Unterbrechung innerhalb Kommunikationsleitungen und alle Kommunikationsmittel Stimme oder Text kann nicht vollständig gelöscht werden. Allerdings gibt es bestimmte Lärm Reduktion Schaltungen erhältlich, die Empfängerseite die Daten zur Minimierung der Lärmpegel innerhalb der empfangenen Signale zugeordnet sind. Diese Schaltungen enthalten normalerweise einfache elektronische Bauelemente wie Widerstände, Kondensatoren und Dioden, und aus diesem Grund kann sie von jedem Elektronik-Studenten entwickelt werden können, wer mehr wissen über dieses Phänomen in Kommunikationsnetzen will.

Statischen Netzwerk-Switch

In Computer-Netzwerken sind die Schalter für die Erweiterung des Arbeitsstationen im Netzwerk verbreitet. Diese Geräte gibt es in vielen Formen und arbeiten nach dem Prinzip des Teilens gleichermaßen verfügbaren Bandbreite zwischen Benutzern mit einem einzelnen Computer-Netzwerk verbunden. Ihre am häufigsten verwendete Form ist ein statischer Schalter (Layer 2-Switch), der Zentraleinheit in Form eines Mikrocontrollers (eine selbständige Information Processing Unit) verbunden mit integrierter Schalt- und Analysieren der Daten Einheiten enthält. Die verwendeten Komponenten in der Entwicklung dieses Gerätes stehen häufig auf Elektrogeschäfte und Studenten im Bereich der Computer-Netzwerk-Architektur können in ihrer Entwicklung als Projekt engagieren. Dies könnte eine kostspielige Projekt geworden, aber das wissen, die teilnehmende Studenten gewinnen würde ist ein Kaliber, die selten in Lehrbüchern gefunden.

Mobile GSM-Einheit

GSM (global System für mobile Kommunikation) ist eine weltweite zellulären Kommunikation-Technologie, die die elektromagnetische Funksignale verwendet um Informationen von einem Ort zum anderen zu übertragen. In seiner Terminologie bezieht sich eine mobile Einheit auf eine einfache Hörer oder Handy die SIM-Karte (Subscriber-Identity-Module) für Benutzer Unterscheidung und Identifikation auf wireless-Medien enthält. Diese Einheit in Laboratorien sowie entwickelt werden kann, und erfordert nichts weiter als grundlegende elektronische Komponenten und ICs (integrierte Schaltkreise). Allerdings erfordert die Beteiligung an diesem Projekt erweiterte Kenntnisse von elektronischen Schaltungen, digitale Signalverarbeitung, Grundsätze und Verfahren der Modulation.