Checkliste für den Aufbau eines Computers

October 29

Checkliste für den Aufbau eines Computers

Bau Ihrer eigenen Computer kann ein Spaß und pädagogischen Weg, über Computer-Hardware zu erfahren. Es ist auch billiger als der Kauf von eines PC zum Verkaufspreis. Jedoch ist es wichtig, hochwertige Komponenten für Ihr Bauvorhaben zu kaufen. Es ist auch entscheidend für die Kompatibilität der Computer-Teile mit einander zu verstehen.

Ziele

Bevor Sie Geld auf Computerteile ausgeben, ist es wichtig, einige Zeit dauern, bestimmen den Zweck für Ihren Computer und machen Sie eine Liste der primären Aufgaben des Computers dienen. Dies wird Ihnen helfen, mit Ihren Kaufentscheidungen. Ein Computer für Spiele verwendet haben viel unterschiedlichen Spezifikationen als eine Maschine, die nur für Textverarbeitungsaufgaben und Web-browsing verwendet wird.

Fall, Netzteil und Gehäuse

Die meisten PC-Gehäuse, unabhängig von Größe, kommen mit einem vorinstallierten Netzteil. Die Größe des Gehäuses bestimmen die Erweiterungsmöglichkeiten von einer Maschine und seine Fähigkeit, Hitze zu widerstehen. Kleine oder tragbare Fällen haben nicht die vielen Einschübe und sind anfällig für Überhitzung. Mid-Tower und voll-Tower Fällen haben Platz für ein Fan zu helfen, das System zu kühlen. Kauf ein Gehäuselüfter zusammen mit einem Fall könnten Sie potenzielle künftige Heizung Probleme speichern.

Mainboard und CPU

Dieses Motherboard ist wie das Herz des Computers. Es verbindet und steuert jedes elektrischen Teil der Maschine, einschließlich der Zentraleinheit (CPU), Speicher-Steckplätze, peripheren Anschlüsse und Erweiterungssteckplätze. CPUs sind das "Gehirn" eines Computers. Ein Low-End Motherboard werden nicht die neueste und leistungsfähigste CPUs beherbergen können. High-End-CPUs geben Computer, mehr Geschwindigkeit und Leistung für Aufgaben wie Daten-Knirschen und Grafik-Design.

Festplatte

Die Festplatte speichert Daten Ihres Computers. Festplatten mit hoher Kapazität können Sie genügend Speicherplatz auf Ihrem Computer für Programme sowie große Mediendateien beizubehalten. Sie können auch externe Festplatten an einen Computer über ein USB-Port oder FireWire je nach Erweiterungssteckplätze auf Ihren Fall und Motherboard anschließen.

Kabel

Kabel sind notwendig, um die Komponenten auf der Hauptplatine zu verbinden. Die meisten Komponenten kommen verpackt mit Kabeln.

Sound- und Grafikkarten

Um Musik zu hören oder Ihren Computer mit einem Monitor verbinden, benötigen Sie eine Soundkarte und eine Grafikkarte. Generell verbunden diese Komponenten direkt mit der Hauptplatine. Externe Soundkarten sind beliebt bei den Musikern, die sie verwenden, um ihre Geräte und Anlagen auf den Computer zur Aufnahme Zwecke zu verbinden.

Betriebssystem

Es ist notwendig, eine lizenzierte Kopie eines Betriebssystems auf Ihren Computer zu benutzen. Ihre Optionen sind zum größten Teil auf Windows- und Linux-Betriebssysteme beschränkt. Es ist verboten, eigene Apple-Computer mit PC-Hardware pro die Endbenutzervertrag für Mac OS X zu erstellen.

Kompatibilität

Es ist immer eine gute Idee, mit den Führern der Ressource Problemen konsultieren können Sie beim Testen des neuen Computers. Es gibt mehrere Publikationen und Websites, die Hilfe und Tipps für angehende Bauherren in Computer bereitstellen.