Was ist ein Express-Karte für einen Laptop?

November 12

Was ist ein Express-Karte für einen Laptop?

Zur Reduzierung von Gewicht und Größe des Laptops suchen Hersteller immer Möglichkeiten, Notebooks kleiner und leichter zu machen. Ein ExpressCard-Steckplatz ermöglicht verschiedenen ExpressCards, jede, die eine andere Funktion dienen, eingefügt werden soll, in den Steckplatz bei Bedarf und mit einer anderen Karte ersetzt, wenn eine andere Art von Port oder Funktion benötigt wird. Mehrere Ports können im Wesentlichen in einem einzigen ExpressCard-Steckplatz kombiniert werden.

ExpressCard-Technologie

ExpressCards wurden als eine Erweiterung des älteren PC-Card-Technologie entwickelt. ExpressCards sind leichter, weniger komplex in ihrer Gestaltung und weniger teuer zu produzieren. Sie sind auch etwa halb so groß wie PC-Karten. Der ExpressCard-Standard wurde von der PCMCIA-Association, darunter Unternehmen wie Dell, HP, IBM, Intel und Microsoft entwickelt. ExpressCards unterstützen USB 2.0, PCI Express und SuperSpeed USB-Anwendungen. Ihre serielle Daten-Schnittstelle unterstützt eine Datentransferrate von 2,5 Gigabit pro Sekunde. Der 26-polige Stecker in eine ExpressCard ist für mindestens 10.000 Karte Einfüge-und Entfernung Zyklen.

ExpressCard-Formfaktoren

Die zwei ExpressCard-Standardformate sind die 34mm und 54mm Karten. Die Messung jeden Typ mit dem Namen nach ist die Breite der Karte. Der ExpressCard-Steckplatz auf einem Laptop kann entweder ein ExpressCard/34 oder eine ExpressCard/54, mit jeder Zahl, die die Breite der Nut. Die Tiefe ist immer 75mm und beide Formfaktoren verwenden die gleiche Schnittstelle für den Anschluss.

Vorteile

Für Laptops ist Größe und Portabilität ein Problem. Laptop-Hersteller versuchen, mehr und mehr Komponenten in kleineren Laptops passen und ein ExpressCard-Slot kann dabei helfen. Da kommen von ExpressCards in eine Vielzahl von funktionalen Adapter kann ein Computerhersteller einen ExpressCard-Steckplatz auf einem Laptop statt zusätzliche Anschlüsse oder interne Karten enthalten. ExpressCards sollen sein hot-plug-fähig, was bedeutet, dass Sie in der Lage, zu entfernen und anderen Steckkarten ohne Neustart des Computers.

Überlegungen zur

Während ein ExpressCard/34-Steckplatz ein wenig Platz zu sparen kann, bieten ein ExpressCard/54-Steckplatz auf einem Laptop ein breiteres Einsatzspektrum. Dies ist da die Macher von ExpressCard-Steckplätze konzipiert den 54mm Slot 34 mm und 54 mm Karten akzeptieren, während die 34mm nur die kleinere Größen Karten akzeptieren können.

Falsche Vorstellungen

Eine ExpressCard ist keine SD-Karte oder MicroSD-Karte. Es ist auch wichtig zu beachten, dass eine PCMCIA-Karte länger als eine ExpressCard ist. Ältere PC-Karten funktionieren nicht mit einem ExpressCard-Steckplatz und ExpressCards funktioniert nicht mit PCMCIA oder CardBus-Steckplatz. Das Ende der Verbindung am PC CardBus- und PCMCIA-Karten ist breiter als ExpressCards, wodurch sie inkompatibel mit ExpressCard 34 oder 54 Slots.