Arten von Computern verwendet, die in Banken

April 20

Arten von Computern verwendet, die in Banken

Banken verwenden eine Vielzahl von Computern, um regelmäßige, tägliche Operationen durchzuführen. Computer können Bankberufe zur effizienten Transaktionen, Kundenbedürfnisse zu verarbeiten, prognostizierten Zukunftstrends, interne und externe Berichte, mit den wichtigsten Teilnehmern kommunizieren und Gewinne zu erzielen. Banken-Computer verfügen über große Großrechnern--die oft groß genug, um ganze Räume--kleinere, tragbare PDAs zu füllen sind.

Mainframe-Computern

Mainframe-Computern, die verwendet werden, in Banken speichern Daten in Bezug auf Kunde Records, Inland und andere lebenswichtige Verarbeitung von Informationen. Eine große Bank mit zahlreichen Filialen eventuell einen Großrechner in seiner Zentrale und verbindet Terminals befindet sich in den einzelnen Niederlassungen. Einer der größten Vorteile von einem Mainframecomputer für den Bankensektor ist seine Fähigkeit, Time-sharing durchführen. Time-Sharing ermöglicht mehreren Benutzern auf demselben Computer (und seine Ressourcen) gleichzeitig zugreifen. Mainframe-Computern haben unglaublich schnell EDV-Geschwindigkeiten und eingebauten Fehler Toleranz Mechanismen, Lohnkosten zu reduzieren und unterstützen eine Vielzahl von Arbeitslasten und ununterbrochene Verarbeitung. Nach "Understanding Computer: heute und morgen, umfassende," Mainframe-Computern werden manchmal auch als Enterprise-Klasse oder High-End-Servern. Beispiele für Mainframe-Computern, die von Banken verwendet Fujitsu ICL VME und BS2000-Maschinen.

Minicomputer

Minicomputer sind eine Klasse von EDV-Maschinen, die in der Größe zwischen großen Mainframe-Computern und kleiner, PCs reichen. Sie dienen als Internet und Netzwerkservern in das Bankgeschäft. Nach "Telekommunikation: A Beginner's Guide," Minicomputer ermöglichen Banken von verlagern, verteilte Verarbeitung zentralisiert. Banken verwenden Minicomputer wie Datei-Speichersysteme, Ausführung von e-Mail-Systemen und Internet-Vorgänge ausführen. Die typische Minirechner kann mehr als 64 Klemmen unterstützen. Beispiele für Minicomputer in Banken verwendet die Wang Laboratories 2200 und VS-Serie und Nova von Data General.

Personal Computer

Einzelne Benutzer beschäftigen normalerweise PCs um Vorgänge auszuführen. Personal Computer oder Mikrocomputer, entweder Funktion als Teil einer größeren wide Area Network (WAN) oder lokalen Netzwerk (LAN) oder als unabhängigen, eigenständigen, Geräte. PCs, verwendet im Bankensektor sind so programmiert, dass laufen, Tabellenkalkulation, Textverarbeitung und Datenbank-Software, neben der Web-Browser und e-Mail-Clients. Mikrocomputern, die i. d. r. in Banken gehören Tablet-PCs, Notebooks und Laptops, desktop-Computer, Palmtop-Computer, programmierbare Taschenrechner und PDAs.