Importieren von P2 QuickTime in begeisterter

July 8

Importieren von P2 QuickTime in begeisterter

P2 ist ein Panasonic-Medien-Speichersystem, das Solid State flash-Speicherkarten zum Speichern von Videos nutzt. Der Vorteil eines Band-freie P2-Systems ist, dass diese Medien nicht aufgenommen werden. Die P2-Karten wie Laufwerke montiert werden können und die Medien bearbeitet werden können, ohne in Ihr System gebracht. P2-Karten können aufgezeichnet und nahm erneut ohne erhebliche Einbußen. Das Material kann durch Anfügen der Kamera an einen USB-Anschluss oder mithilfe des PCMIA-Ports auf Ihrem Laptop zugegriffen werden.

Anweisungen

1 Legen Sie die Diskette, die mit der Panasonic P2-Kamera aufgenommen wurde. Folgen Sie den Anweisungen auf der InstallShield-Assistent installiert die Treiber, die entsprechen mit Ihrer Kamera.

2 Überprüfen Sie, ob das Material, die, das Sie importieren möchten, auf einer P2-Karte in der Kamera ist.

3 Schließen Sie die Kamera über den USB-Port an den Computer.

4 Gehen Sie zu "My Computer", und stellen Sie sicher, dass die P2-Karten montiert worden haben und werden jetzt als Wechseldatenträger angezeigt.

5 Starten von AVID und öffnen den Lagerplatz, in dem Sie Ihre master-Clips importieren möchten.

6 Wählen Sie im Menü "Datei" "Importieren P2" dann "Clips zu Bin." Navigieren Sie zu der P2-Karte, wenn das Dialogfeld angezeigt wird. Klicken Sie auf "OK".

7 Finden Sie die neuen P2-Clips in den Papierkorb, und wählen sie. Gehen Sie zum Menü "Datei". Wählen Sie aus, "Import-P2" und dann "Medien."