So testen Sie eine CD auf einem Tintenstrahldrucker vor dem Drucken

January 1

So testen Sie eine CD auf einem Tintenstrahldrucker vor dem Drucken

Es ist einfach, zu Hause oder im Büro eine CD zu brennen und eine benutzerdefinierte bedruckte CD-Etikett macht es mehr als nur das Schreiben auf den Datenträger professionell aussehen. Jedoch, die CD-Gestaltungsarbeit auf Ihrem Tintenstrahldrucker Tests bevor Sie auf eine CD-Etikett drucken oder senden Sie das Kunstwerk zu einem CD-Replikator eine lohnende Schritt sein kann. Testen können Sie das dafür keine wesentliche Kunstwerk geht verloren, wenn das Etikett auf der CD-Form schneiden.

Anweisungen

1 Öffnen Sie das Programm in dem Sie Ihr CD-Etikett erstellt. Drucken Sie Etikett zu 100 Prozent seiner Größe auf Papier.

2 Legen Sie das Papier auf der CD. Überprüfen Sie die Kanten der CD zu und sicherzustellen Sie, dass wesentliche Bildmaterial und Text nicht über die CD-Kanten hinausragen zu tun. Überprüfen Sie auch die CD Mitte Ausschnitt um sicherzustellen, dass die Illustrationen und Text nicht abgeschnitten werden wenn die Beschriftung angewendet wird.

3 Ziehen Sie Bilder und Texte von den Rändern entfernt, wenn nötig. Drucken und das Label wieder zu vergleichen. Wiederholen Sie diesen Schritt, bis Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind.

4 Drucken Sie Ihre CD-Gestaltungsarbeit auf ein Klebeetikett einen Tintenstrahldrucker verwenden, wenn Sie das Etikett selbst bewerben. Senden Sie das Kunstwerk an Ihrem CD-Replikator, wenn Sie Ihre Bestellung auslagern.

Tipps & Warnungen

  • Halten Sie Text und wesentlichen Graphiken mindestens 1/8 Zoll vom Rand der CD und erweitern Sie Ihr Hintergrund Bildmaterial über die CD mindestens 1/8 Zoll. Konto für geringfügige Abweichungen in Drucker Ausrichtung wird und stellen Sie sicher Ihre Bilder nicht abgeschnitten werden und Ihren Hintergrund an den Rand des Ihr Etikett blutet.