Hinzufügen von Ton Übergänge in Final Cut Pro

February 16

Grundlegende Ton Übergänge können ein Video-Soundtrack mit Final Cut Pro mit sehr ähnlich Videoübergänge hinzufügen hinzugefügt werden. Schallpegel und von links nach rechts schwenken können auch eingestellt werden, mit Final Cut Pro. Komplexere stichhaltiges redigieren und Modifikation, erfordern jedoch den Einsatz von Soundtrack. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie solide Übergänge in Final Cut Pro hinzufügen.

Anweisungen

1 Verknüpfen Sie die Stereo-Paare, wenn nicht bereits verknüpft. Wählen Sie die erste Datei, und drücken Sie dann "Apple" beim Auswählen des Zweitens. Halten Sie die "Apfel" und "L"-Taste, die Dateien als Stereo-paar zu verknüpfen.

2 Wählen Sie die Registerkarte "Effekte" in der linken oberen Ecke des Bildschirms. Klicken Sie auf den Pfeil links neben "Audioüberblendungen" zu sehen, die Liste der Lager Übergänge (Cross Fade 0dB und Cross Fade + 3dB).

3 Wählen Sie die Fade, die Sie verwenden möchten (0dB verwendet eine lineare stummgeschaltet wird in also die Band taucht in der Mitte einen Fade aus einer Audiodatei in einen anderen während + 3dB Fades in Band konstant bleiben und nur von einer audio-Quelle zum nächsten verblassen) und ziehen es an der Kreuzung der Audiodateien. Dadurch wird eine Überblendung zwischen zwei eine Sekunde lang erstellt.

4 Doppelklicken Sie die Überblendung im Schnittfenster, wenn eine längere Überblendung erforderlich ist. Er erscheint im Viewer-Fenster und Zeit angepasst werden, indem Sie die Dauer 01:00 in der Theke in der oberen linken Ecke des Viewer-Fensters ändern.

5 Entweder Fade an den Anfang oder das Ende eines einzelnen Clips anwenden, erstellen eine Einblendung oder Ausblendeffekte.

6 Rendern Sie, und speichern Sie das Projekt.