Wie man eine Festplatte Unpartition

March 3

Wie man eine Festplatte Unpartition

Partitionierung Speichergeräte wie Festplatten ist eine effiziente Möglichkeit zum organisieren und schützen Sie Ihre Daten. Jedoch kann jonglieren die Partition oder das Volume, Formate zu Problemen führen, wenn eine Partition mehr Platz braucht, als Sie geplant. Um das Problem zu beheben, können Sie entscheiden, das Speichergerät Bände unpartition und neue Volumes von Grund auf neu zu bauen. Sie können auch versuchen, erweitern und die schrumpfenden Größe der Partitionen umgehen Speicher Speicherplatz Probleme.

Über Partitionen und Zuweisung

Ohne Partitionen sind Datenspeichervorrichtungen große Haufen von unorganisierten Daten. Partitionierung von einem Speichergerät definiert und wendet ein Dateisystem--eine Methode für einen Sinn, wie und wo die Daten auf dem Gerät gespeichert werden, damit der Computer weiß, wo man neue Daten schreiben und erinnern an gespeicherten Daten. -Gerät Speicherplatz eine Partition oder ein Volume, das Teil heißt "zugewiesenen"--Wenn es nicht reserviert ist, ist es. Entfernen einer Partition Änderungen zugewiesener Speicherplatz auf nicht reservierten Speicherplatz. Sobald nicht zugeordnet, kann der Speicherplatz verwendet werden, um eine vorhandene Partition oder Fusion mit anderen verfügbaren Speicherplatz eine neue Partition zu bilden zu erweitern. Beispielsweise können Sie ein Dateisystem für die Partition von New Technology File System zu Extended File Allocation Table ändern (NTFS ist sicherer, aber Eigentum von Microsoft-Produkten, während fast jedes Gerät mit ExFAT funktioniert).

Nach dem Ziehen des Steckers

Sichern Sie die Daten auf einer Partition vor dem Löschen der Partition. Sofern Sie eine Datenrettung Experten sind, wirst du eine schwierige Zeit, die Daten aus nicht zugeordnetem Speicherplatz bekommen haben. Während Entfernen einer Partition die Daten auf dem Speichergerät nicht löschen, ist es das Äquivalent von einem Buch Seitenzahlen, das Inhaltsverzeichnis und den Index zu entfernen. Alle Informationen sind immer noch da, aber viel Glück, ihn zu finden.

Strategische Partitionierungs-Praktiken

Partitionierung ist erforderlich, selbst wenn das Speichergerät nur ein kontinuierlicher Volume verwendet. Es gibt eine Methode, um den Wahnsinn der mehrere Partitionen auf einem Speichergerät ausgeführt. Oft verwenden Menschen Partitionen, um Daten zwischen mehreren Benutzern zu organisieren. Isolieren Ihr Betriebssystem auf eine kleinere Partition einer Festplatte und zu speichern, die Ihre persönlichen Daten auf einer anderen Partition es erleichtert neu installieren oder Aktualisieren des Betriebssystems--die Betriebssystem-Partition löschen nicht auch Ihre persönlichen Dateien gelöscht werden. Sie können nicht Löschen einer Partition auf externen Speichergeräten--Sie können--nur formatieren, da Windows nur die erste Partition auf diesen Geräten liest, es sei denn, das System zu verändern.

Entfernen von Partitionen mit der Datenträgerverwaltung

Windows verfügt über integrierte Programm Datenträgerverwaltung, die Partitionen für Sie entfernen können. Während die Datei/Windows Explorer-Methoden variieren zwischen Betriebssystemversionen, sind Windows Vista, 7 und 8 eine funktional identisch Datenträgerverwaltung. Um das Tool auf alle Windows-Versionen zuzugreifen, drücken Sie "Windows Key-R," Typ "diskmgmt.msc" und drücken Sie "Enter." Der Datenträgerverwaltung listet alle angeschlossenen Speicher Gerät Partitionen unter der Spalte "Volumen"; Verwenden Sie diese Informationen, um die Partition zu identifizieren, die Sie entfernen möchten. Maustaste auf das Volume, das Sie wollen un-Partition und wählen Sie im Menü die Option "Volume löschen...". Wählen Sie "Ja" im Popup-Menü um den Vorgang abzuschließen.

Verwenden von Drittanbieter-Partition Management-Tools

Microsoft ist nicht das einzige Spiel in der Stadt für Partitionsverwaltung. Wenn der Windows-Datenträgerverwaltung ist nicht bis zu par Programme von Fremdanbietern wie Paragon Festplatten Manager, EaseUS Partition Master, AOEMEI Partition Assistant und CompuApps SwissKnight Partition löschen auch verarbeiten kann (siehe Ressourcen).