Toshiba Portege R500 Angaben

October 9

Das Portege R500 ist ein Notebook-Laptop von Toshiba als Teil seiner Portege-Serie gemacht. Die Portege-Serie war eine Reihe von ultraleichtes Notebook Laptops. Im Jahr 2007 wurde das Portege R500 die leichteste 12,1-Zoll-Widescreen-Notebook der Welt. Es ist auch klein und hat eine gute Akkulaufzeit, so dass es ein gutes Beispiel für tragbare Form von Notebooks.

System

Der standard-Prozessor auf der Portege R500 ist ein Intel Core 2 Duo U7600 Prozessor mit 1,2 Gigahertz. Dieser Prozessor verwendet ein 2 Megabyte L2-Cache, die eine temporäre Kopie der kleine Datenmengen zur Beschleunigung der Abruf der Daten erstellt. Der Prozessor verwendet einen Intel Graphics Media Accelerator 950-Chipsatz mit anderen Komponenten kommunizieren. Das Portege R500 umfasst 1 GB DDR2-SDRAM serienmäßig gibt es zwar ein Ersatz-Steckplatz um diesen Speicher zu erweitern.

Speicher

Das Portege R500 hat 64 Gigabyte Speicherplatz auf einem seriellen Solid-State-Laufwerk. Dies ist Teil von was der Portege R500 so leicht sein können. Solid-State-Laufwerke sind eine kleinere, leichtere Alternative zu herkömmlichen Festplatten.

Video und Audio

Das Portege R500 verfügt über integrierte Grafik der Intel Graphics Media Accelerator 950-Chipsatz. Der Laptop muss keine eingebaute Lautsprecher Klang bereitstellen.

Anzeige

Das Portege R500 hat ein 12,1-Zoll Diagonale Widescreen-Display. Dieses verwendet eine Anzeigetafel WXGA (Breite Erweiterte Grafiken Array) mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixeln und LED (Licht emittierende Diode), Hintergrundbeleuchtung, um ein Bild mit hoher Helligkeit zu bieten.

Abmessungen

Das Portege R500 ist 11,1 Zoll breit, 8,5 Zoll tief und 0,77 Zoll groß. Es wiegt 1,72 kg.