Ein Tutorial auf Windows CE 5.0

October 15

Microsoft Windows CE 5.0 ist ein 32-Bit-Betriebssystem (OS), die Echtzeit-Funktionen mit erweiterten Windows-Technologien umfassen. Diese OS ermöglicht Entwicklern und Programmierern, eine Vielzahl von Hightech-, kleine Stellfläche Gadgets zu entwickeln. Die Technologie-Geräte, die Windows CE verwenden gehören Business-Tools, wie kommerzielle Controller, Kommunikation und Netzwerk-Hubs und Point of Sale (POS)-Terminals. Es ist auch weithin für Konsumgüter, wie Kameras, Internet Gadgets und multimedia-Fernseher genutzt.

Anweisungen

1 Platform Builder auf der Entwicklungsarbeitsstation zu starten. Klicken Sie im Menü Extras wählen Sie CEC-Editor. Dies ist erforderlich für die Erstellung einer Katalogelement. Das CEC-Editorfenster öffnen einer neuen Katalog-Element (.cec)-Datei sollte nun angezeigt werden.

2 Gruppe aus dem Menü Einfügen in den CEC-Editor auswählen. Geben Sie im Feld Name "My Catalog Item Group". Setzen Sie im Feld Beschreibung eine Beschreibung für Ihr Projekt, wie "Dies ist mein Beispiel-Katalog-Artikelgruppe." Geben Sie im Feld "\New Element" und wählen Sie "OK". Dies ermöglicht das Gruppenfeld bestimmen, wo Ihre Katalog-Element angezeigt wird.

3 Wählen Sie "Speichern unter" aus dem Menü Datei, dann navigieren Sie zum Verzeichnis "% _WINCEROOT%\Public\Common\Oak\Catalog\Cec". Geben Sie in das Feld Dateiname "MyItem" und wählen Sie dann "Speichern". Dadurch wird die aktuell geöffnete Datei als MyItem.cec-Datei gespeichert, die Informationen enthält, die Sie für Ihren Katalogartikel eingegeben. Einmal gespeichert, können Sie nun Ihre neue .cec-Datei fügen Sie weitere Informationen zu Ihrem Katalogelement bearbeiten.

4 Ihre .cec Datei definieren Sie den Elementtyp fügen Sie Umsetzung Informationen hinzu. Navigieren Sie zu "Catalog\Third Party\New Item" und wählen Sie "Mein Katalog Artikelgruppe" im linken Bereich des CEC-Editor-Fensters. Wählen Sie "Katalog" aus dem Menü Einfügen, um das Katalog-Element einfügen anzuzeigen.

5 Wählen Sie die Registerkarte "Allgemein"; Geben Sie dann "My Katalogelement" im Feld Name. Geben Sie eine Beschreibung für Ihre Katalog-Element-Gruppe in das Feld Beschreibung ein. Wählen Sie die CPU für Ihren Katalog-Artikel die Registerkarte "Kompatibilität" klicken Sie auf "OK", um die Änderungen zu übernehmen. Speichern Sie die Änderungen in der Datei .cec vorgenommenen Auswahl "Speichern" aus dem Menü Datei. Sie haben nur eine Implementierung der .cec-Datei für Ihren Katalog-Artikel hinzugefügt.

Tipps & Warnungen

  • Migrieren Sie Ihre Dateien aus der älteren Version von CE in die aktuellste, die Sie erworben haben, um weiterhin die Funktionalität dieses ausgezeichnete, innovative Betriebssystem zu erleben.
  • Migrieren Sie Ihre Anwendungen auf Windows CE 5.0, fließenden Übergang von Ihrer älteren OS zu ermitteln.
  • Kaufen Sie eine Lizenz für Ihre Software nach Ablauf die Probezeit.
  • Verteilen Sie Kopien Ihrer Software nicht illegal.