So blenden Sie Kopf- und Hintergründe

July 1

Sie können "Lesbarkeit" Browser-Erweiterungen gesehen haben, die Webseiten per Knopfdruck bereinigen. Diese Erweiterungen ermöglichen Website-Besucher wesentlicher Elemente aus der Seite entfernt. Überschriften, Bilder, Hintergründe und sogar Werbung möglicherweise wesentlich, aber Benutzer müssen möglicherweise nicht sehen, wie sie, können, die Sie die gewünschten, Informationen von Ihrer Website zu sammeln. Wenn Sie, erstellen Sie Ihre eigenen "Lesbarkeit"-Schaltfläche möchten, verwenden Sie JavaScript, um Benutzern die Möglichkeit, Kopf- und Hintergründe zu verbergen geben.

Anweisungen

1 Erstellen Sie ein neues HTML-Dokument mithilfe von Editor oder einen HTML-Editor.

2 Fügen Sie folgenden Code zum Abschnitt "Körper" des Dokuments:

< h1 > Überschrift 1 < / h1 >

Absatz1 < p > </p >

< h2 > Überschrift 2 < / h2 >

< Eingabe-Id = "Button1" Type = "Button" Value = "Ausblenden" onclick="hide('hidden')" / >

<< Eingabe-Id = "Button2" Type = "Button" Value = "Anzeigen" onclick="hide('visible')" / >

Dieser Code erstellt zwei Header, einen Absatz und zwei Schaltflächen. Die erste Schaltfläche ruft "verbergen" JavaScript-Funktion und übergibt das Wort "versteckt" der Funktion an. Die zweite Schaltfläche ruft die gleiche Funktion und übergibt das Wort "sichtbar".

3 Fügen Sie den folgenden Code, um das Dokument "Sektionschef":

< Typ style = "Text/Css" >

Körper {background-image:URL('xyz.gif');}

< / style >

Dieser CSS-Selektor wird die Seite Hintergrundbild. Ersetzen Sie "xyz.gif" durch den Namen der Bilddatei auf Ihrer Festplatte oder die URL eines Bildes im Web.

4 Fügen Sie den folgenden Code in das Dokument "Skript" Abschnitt:

Var CurrentBackground = "xyz.gif";

Funktion hide(visibility) {}

Var headers1 = document.getElementsByTagName("H1");

Var headers2 = document.getElementsByTagName("H2");

Var headers3 = document.getElementsByTagName("H3");

Var headers4 = document.getElementsByTagName("H4");

Var headers5 = document.getElementsByTagName("H5");

Var headers6 = document.getElementsByTagName("H6");

für (Var i = 0; i < headers1.length; i++)

headers1 [i].style.visibility = Sichtbarkeit;

für (Var i = 0; i < headers2.length; i++)

headers2 [i].style.visibility = Sichtbarkeit;

für (Var i = 0; i < headers3.length; i++)

headers3 [i].style.visibility = Sichtbarkeit;

für (Var i = 0; i < headers4.length; i++)

headers4 [i].style.visibility = Sichtbarkeit;

für (Var i = 0; i < headers5.length; i++)

headers5 [i].style.visibility = Sichtbarkeit;

für (Var i = 0; i < headers6.length; i++)

headers6 [i].style.visibility = Sichtbarkeit;

Wenn (Sichtbarkeit == "versteckte")

document.getElementsByTagName('body') [0].style.backgroundImage = "URL()";

sonst

document.getElementsByTagName('body') [0].style.backgroundImage = "URL (" + CurrentBackground + ")";

}

Ersetzen Sie "xyz.gif" durch den Namen des Bildes, die Sie im vorherigen Schritt verwendet. Die sechs "für" Anweisungen greifen alle Header aus der Web-Seite und legen Sie ihre Sichtbarkeit auf "sichtbar" oder "versteckt", je nachdem welche Schaltfläche der Benutzer klickt. Die Endabrechnung verbirgt das Hintergrundbild, wenn der Wert der Sichtbarkeit "versteckt."

5 Speichern Sie das Dokument anschließend öffnen Sie und in einem Browser anzeigen. Die Kopfzeilen, Absatz, Hintergrund und Schaltflächen auf der Seite angezeigt. Klicken Sie auf "Hide"--die Kopfzeilen und Hintergrund verschwinden.

Tipps & Warnungen

  • Sie möchten möglicherweise Benutzer geben die Möglichkeit, die Kopf- und Hintergründe, wiederherzustellen, da die Header nützliche Informationen enthalten können. Hierzu zählen Sie die Schaltfläche "Anzeigen" im Beispiel kodiert. Um zu sehen wie es funktioniert, klicken Sie auf den Button "Anzeigen" nach dem Klicken auf die Schaltfläche "Ausblenden". Die Kopf- und Hintergrund verschwinden.