Wie Sie Ihre erste Website erstellen

November 22

Wie Sie Ihre erste Website erstellen

Diese einfachen Richtlinien sind für Einsteiger Web-Programmierer. Bessere Optionen stehen für anspruchsvollere Benutzer.

Anweisungen

Erste Schritte

1 Wählen Sie einen ISP, Ihre Website zu hosten.

2 Untersuchen Sie verschiedene hosting-Services, unter Berücksichtigung von Faktoren wie den maximalen Speicherplatz, Zugänglichkeit, Ruf und Nutzungsbedingungen.

3 Wählen und einen Webseiten-Editor laden. Mehrere einfache Editoren stehen gratis zur Verfügung; Netscape Composer gehört. Diese Editoren können Sie sehen, wie Ihre Website aussehen wird, wie Sie es, erstellen, sodass Sie nicht HTML oder anderen Programmiersprachen zu lernen.

4 Ihre Webseiten Editor gibt Ihnen spezifische Anweisungen über Optionen wie Benennung Ihrer Website, Erstellen von verschiedenen Abschnitten, Erstellen von Hintergründen, Hinzufügen von Links und Bilder einfügen.

Verwendung von Bildern

5 Erstellen Sie Bilder für Ihre Website durch Zeichnen mit Paint-Programm Ihres Computers oder mit einem Scanner für Fotos und andere gedruckte Bilder.

6 Wenn Sie ein Bild auf einer anderen Webseite, die Sie verwenden möchten finden, eine e-mail der Seite Besitzer oder Administrator und Anforderung die Berechtigung zum herunterladen und per post. Laden Sie ein Bild von einer Website durch Rechtsklick auf es (oder klicken und halten auf einem Mac) und wählen Sie Bild speichern.

Veröffentlichen der Site

7 Ihr Web-Host ISP möglicherweise ein eigenes System Seiten ins Netz laden. Andernfalls rufen Sie ein Programm (FTP = File Transfer Protocol). Unterlassen werden.

8 Öffnen Sie Ihr FTP-Programm und melden Sie sich Ihrem Hostserver indem Sie Ihren Anmeldenamen und Ihr Kennwort eingeben.

9 Zugriff auf das Verzeichnis, wo Ihre Homepage gehört. (ISP Web diese Informationen geben Ihnen.) Die Adresse des Verzeichnisses ist in der Regel in Form von /pub/username, /pub/www/username oder /pub/username/www. Ihr FTP-Programm und Host-Server müssen spezifische Anweisungen zum Zugriff auf Ihr Verzeichnis.

10 Hochladen Sie jede Seite und Grafik Ihrer Website gemäß den spezifischen Anweisungen des FTP-Programm und dem Hostserver.

Tipps & Warnungen

  • Viele Webhoster können Sie Ihr eigenes "Domainname" (z. B. www.me.com/de,) verwenden, wenn Sie haben, oder sie Sie einen Namen weisen. (Siehe die verwandten eHow "Wie zu registrieren ein Domain Name").
  • Finden Sie die zugehörige eHow "Wie zu finden Free Web Space" für Info, auf der Suche nach kostenlosen Anbietern.
  • Es gibt auch Websites, die sowohl hosting und Erstellen von Websites bereitzustellen; Homestead ist ein beliebter ein.
  • Überprüfen Sie eHow Anweisungen zur Verwendung mehrerer Web-Bearbeitung-Programme, einschließlich Netscape Composer, Microsoft FrontPage und Macromedia Dreamweaver sowie Informationen über grundlegende HTML. Einige Textverarbeitungs-Programme und Web-Browser haben auch integrierte Editoren.
  • Viele Grafik-Software-Programme kommen mit "ClipArt", die Sie auf Ihrer Website verwenden können. ClipArt-CD-ROMs bieten einzelne, einfache Bilder in verschiedenen Kategorien.
  • Vielleicht möchten die Größe der Bilder zu beschränken, die Sie aufnehmen, da größere Bilder zu machen, können Ihre Seite sehr lange dauern anzeigen.
  • Überprüfen Sie eHow Anweisungen zur Verwendung von Paint Shop Pro und Adobe Photoshop, zwei beliebte Web-Grafik-Programme.
  • Ihr FTP-Programm erhalten Sie möglicherweise die Option zwischen ASCII und Binär-Modus beim Hochladen. Verwenden Sie ASCII-Modus beim Seiten, hochladen, da Seiten Text-Dateien sind. Verwenden Sie binary-Modus für Bilddateien.
  • Die oben genannten Schritte sind eine allgemeine Strategie für Ihre Website hochladen. Ihr FTP-Programm und die Webseite ISP müssen genauere Anweisungen.
  • Denken Sie daran, dass jeder Benutzer mit Internetzugang Ihre Website anzeigen kann; seien Sie vorsichtig über wie viele persönliche Informationen, die Sie bereitstellen.
  • Um ClipArt-Grafiken oder Bilder von einem fremden Website zu verwenden, benötigen Sie die Berechtigung vom Schöpfer, es sei denn, die Website oder ClipArt-Sammlung konkret heißt, dass die Kunst wiederverwendet werden kann.