Deinstallieren von Altiris

September 25

Die Altiris-Linie der Produkte ermöglicht Organisationen verwaltet Vermögenswerte. Im Besitz von Symantec, umfasst Altiris mehrere Dienstprogramme, die Sicherheit und den automatisierten Betrieb für ein Netzwerk bereitstellen. Wenn eine Organisation Dienstleistungen ändert, kann die Altiris nicht mehr benötigt. Das Dienstprogramm kann mit ein paar Hilfsprogramme aus dem Betriebssystem entfernt werden.

Anweisungen

1 Klicken Sie auf das Windows-Logo im unteren Bereich der Desktop, das Startmenü zu öffnen. Klicken Sie auf "Alle Programme", und wählen Sie "Systemverwaltungstools." Wählen Sie "Run", das Ausführen-Befehlszeilen-Dienstprogramm zu öffnen.

2 Geben Sie "C:\Program Files\Altiris\Altiris Agent\AeXAgentUtil.exe /uninstallagents / clean" in den Raum zur Verfügung gestellt, und klicken Sie auf "OK". Die Altiris-Agent und alle Sub-Agents werden vom Computer entfernt werden. Beenden Sie das Befehlszeilen-Dienstprogramm ausführen.

3 Öffnen Sie das Computer-Verzeichnis, indem Sie das Symbol "Arbeitsplatz" auf dem Desktop auswählen. Wählen Sie das Laufwerk "C:\", und öffnen Sie den Ordner "Program Files". Löschen Sie den Ordner mit dem Namen "Altiris", wenn es noch vorhanden ist. Alle anderen Dateien, die über Altiris werden zusammen mit den Ordner gelöscht.

4 Öffnen Sie erneut das Befehlszeilen-Dienstprogramm ausführen. Typ "Regedit" in den Raum zur Verfügung gestellt und klicken Sie auf "OK", um den Registrierungs-Editor-Dienstprogramm ausführen. Klicken Sie auf den Ordner "HK_LOCAL_MACHINE" auf der linken Seite des Bildschirms. Wählen Sie die Unterrubrik "Software", und mit der rechten Maustaste des Ordners Altiris. Wählen Sie löschen, um alle relevanten Registrierungseinträge von Ihrem Computer entfernen.