Puppy Linux auf einem Flash-Laufwerk ohne Neustart zu installieren

January 7

Puppy Linux ist eine leichtgewichtige Distribution des Linux-Betriebssystems, die kommt mit weniger Anwendungen und direkt aus dem Installationsdatenträger gestartet werden soll. Es ist nützlich für Wiederherstellung von beschädigten Dateisystemen und ist eine stabile, virenfrei Betriebssystem, das gut für allgemeine Zwecke zu rechnen ist. Sie können auch Puppy Linux auf einen Stick installieren, ohne dass Sie Ihr System in den Prozess neu zu starten.

Anweisungen

1 UNetbootin herunterladen (siehe Ressourcen). Dies ist ein One-of-a-Kind-Programm herunterladen und Installieren von viele populäre Distributionen von Linux auf einem USB-Laufwerk.

2 Ihr USB-Stick stecken Sie ein und warten Sie, bis das System es erkennt. UNetbootin starten und Auswählen von Puppy Linux aus dem Dropdown-Menü rechts neben "Distributionen."

3 Suchen Sie Ihren USB-Stick im Dropdown-Menü rechts neben "Type". Wenn das System bereits erkannt, hat Sie von UNetbootin wahrscheinlich bereits für Sie ausgewählt. Klicken Sie auf "OK" und Puppy Linux heruntergeladen und installiert direkt auf Ihr Laufwerk.