Sie können keine Outlook-Express-Nachricht senden: nicht genügend Speicherplatz

March 27

Wenn Sie versuchen, eine Nachricht in Outlook Express senden und erhalten die Meldung, dass nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist, wird dies durch eine beschädigte Datei auf Ihrem System verursacht. Die Datei "inbox.dbx" ist ein wichtiger Bestandteil von Outlook Express. Wenn es beschädigt wird, ist dies die Botschaft, die Sie erhalten. Microsoft hat eine Lösung, die Sie zurück zum Senden von e-Mail ohne die Fehlermeldung erscheinen läßt.

Anweisungen

1 Schließen Sie Outlook Express, wenn Sie sie geöffnet haben. Klicken Sie auf die Windows-Schaltfläche "Start" und geben Sie ein "inbox.dbx" in das Textfeld. Drücken Sie "Enter", um den Speicherort der Datei zu finden.

2 Maustaste auf "inbox.dbx" und wählen Sie "Umbenennen". Geben Sie "inboxbak.old", und drücken Sie "Enter." Dies benennt die Datei zur späteren Verwendung.

3 Öffnen Sie Outlook Express erneut. Die Software wird automatisch die Datei "Inbox.dbx" neu erstellt. Sende eine Nachricht an die neuen Änderungen zu testen.