Ich habe Probleme mit WordPress auf BlueHost

February 22

Mehrere Faktoren können zu Schwierigkeiten bei der Verwendung von Blogging-Plattform WordPress auf Ihrer Website gehosteten BlueHost führen. WordPress kommt installed auf alle BlueHost-Websites, und ermöglicht Ihnen das Hinzufügen einer Domäne, die Sie selbst mit nur wenigen Mausklicks. Identifizieren Sie die Art des Fehlers WordPress Bloggen über Ihre Webseite BlueHost wieder aufzunehmen.

Wie bei WordPress Anmelden

Obwohl Sie auf eine BlueHost-Website über die Schnittstelle "cPanel" WordPress installieren, greifen Sie nicht die WordPress Blogging-Plattform über diese Schnittstelle. Stattdessen navigieren Sie zu dem URL yoursite.com/wp-Admin, ersetzen die Beispiel-Website-URL durch die tatsächliche URL Ihrer Website. Eingabe von Benutzername und Passwort, die Sie ausgewählt haben beim Einrichten der WordPress-Blogs gelangen Sie zu dem WordPress Dashboard, eine Schnittstelle, die Sie erkennen, wenn Sie bereits WordPress verwendet haben.

Speicherort der WordPress-Dateien

WordPress speichert Dateien innerhalb der BlueHost "Dateimanager" Schnittstelle, aber Sie brauchen keine Anmeldung im BlueHost um WordPress-Dateien ändern. werden sie HTML- oder PHP-Dateien für Ihre Seiten und Beiträge oder Bilder, Videos und andere Multimedia, die Sie hochladen. HTML- und PHP-Dateien bearbeiten z. B. Markieren Sie "Editor" im "Erscheinung" zu ziehen, eine Liste aller Dateien und dann auf den Namen einer beliebigen Datei in einem Editor zur Bearbeitung öffnen. In ähnlicher Weise hochladen Sie multimedia in das Verzeichnis "wp-Bilder" indem Sie im Bereich "Medien" im Dashboard "Neu hinzufügen" auswählen.

Adresse des WordPress-Blog

Wenn Sie WordPress für eine BlueHost-Domäne eingerichtet haben, wählen Sie die URL-Adresse, die Leser auf den Blog weiterleitet. Standardmäßig ist dies der Domain-Name selbst. Sie haben die Möglichkeit der Einstellung auf eine andere Adresse--blog.yoursite.com, z. B.--so wird wenn einen Hochziehen des Blogs Fehler auftreten, kann dies die Ursache. Überprüfen Sie die URL des Blogs zu BlueHost-cPanel loggen Sie ein, dann klicken Sie "WordPress" unter der Überschrift "Einfachen Scripts". Die URL von jedem Ihrer WordPress-Blogs ist neben der Domäne aufgeführt, auf dem es installiert ist. Um die Adresse zu etwas anderem zu ändern, klicken Sie auf die URL, die Sie ändern möchten.

BlueHost-Website nach unten

Ein weiterer Grund, der möglicherweise verhindern, dass einen WordPress-Blog, den Sie auf einer BlueHost-Website geladen, installiert habe ist, dass die Website selbst möglicherweise nicht verfügbar. Besuchen Sie um zu testen, ob die Seite nicht erreichbar ist, einen kostenlosen online Dienst wie unten für mich oder einfach jeder? oder anzeigen meine DNS, die den Status des Servers einer Website überprüft. Um die Ursache des Ausfalls zu erfahren, rufen Sie BlueHost-Kundendienst unter 888-401-4678 und bitten Sie den Mitarbeiter das Problem im Detail zu erklären.