Funktioniert ein USB-Repeater-Kabel für eine Aircard-Zelle?

January 6

Funktioniert ein USB-Repeater-Kabel für eine Aircard-Zelle?

Aircards, auch bezeichnet als mobile Breitband-Karten werden häufig in Bereichen verwendet, die nicht andere High-Speed-Internet Service Provider-Optionen verfügen. Während Kabel oder DSL werden bevorzugt, müssen manchmal Benutzer verlassen sich auf alles, was sie bekommen können. USB-Verlängerungskabel können für eine Vielzahl von Anwendungen verwendet werden, wenn sie, in Kombination mit Aircards benötigt werden. Abhängig von der Länge benötigt kann eine Repeater-Einheit als auch erforderlich sein.

Standards der USB

Und in erster Linie sicherstellen, dass der USB-Port, die Sie in einstecken sind zumindest ist USB 2.0 oder neuer. Ältere Versionen von USB unterstützen nur bis 1,5 MB pro Sekunde, und je nach Anbieter und Lage, Sie können immer höhere Geschwindigkeit als das, vor allem mit 4 G. Zweitens, ob ein USB-Verlängerungskabel ausreicht oder ob ein Repeater erforderlich ist. Rund 16 Fuß des USB 2.0-Kabel einsetzbar ohne Repeater vorhanden. Bis zu sechs Kabel können auf diese Weise aneinandergereiht werden. Eine andere Sache zu beachten ist die Frage der macht. Wenn Erweiterung Anwendungen benötigt werden, empfiehlt es sich, fügen Sie ein y-Kabel am Anfang der Zeichenfolge in zwei USB-Ports anschließen.

Vorteile der Erweiterung

Wenn ein Benutzer für besseren Empfang in der Nähe eines Fensters oder an einem anderen Ort hat, können USB-Verlängerungskabel und möglicherweise Repeater die Aircard Weg vom Computer und diese bessere Standorte verlagern. In Kombination mit einem Saugnapf oder einer hängenden-Methode kann die Aircard dauerhaft in diesen gewünschten Bereichen angebracht werden. Wenn die Aircard im Bereich WiFi Router oder andere Funksignale nahe kommt, ist es oft hilfreich, vor Störungen zu entfernen, mit einer Erweiterung.

Probleme mit Verlängerung

Wenn das Kabel zu lang ohne Repeater an Stelle erhält, werden die Datengeschwindigkeiten deutlich weniger. Manchmal scheint die Verbindung selbst fallen die Downloads zu stoppen oder Spiele den Benutzer trennen würde. Menschen gehen durch das Haus können über die langen Leitungen Reise Wenn sie richtig nicht verschwiegen werden, wodurch auch Verbindungsprobleme.

Alternativen zu erweitern

Es gibt ein paar Alternativen zu erweitern das USB-Kabel eine mobile broadband-Karte. Wenn in einem bestimmten Bereich besseres Empfang verfügbar ist, hilft wie z. B. in der Nähe eines Fensters Einstecken der Aircard in eine Aircard-kompatiblen Router, z. B. die von Cradlepoint, mit dem Empfang. Wenn ein Update der Aircard online verfügbar ist, ist ein MiFi sowie eine sehr gute Möglichkeit. Eine MiFi-Karte ist eine Aircard, die ein WiFi Signal. Sie sind in der Regel nicht so stark wie die Option "Router". Beide Optionen können auch mehrere Benutzer auf einmal auch die mobile Breitbandverbindung verwenden.