WLAN-Setup-Informationen

February 22

WLAN-Setup-Informationen

Wireless-Router sind fester Bestandteil des privaten Lebens geworden und Sie können ein drahtloses Netzwerk in etwa eine Stunde mit den richtigen Informationen und Hardware einrichten. Mit so viel des täglichen Lebens abhängig von der digitalen Welt ist es sinnvoll, das Haushalte Netzwerk für die äußerste Leichtigkeit zu konfigurieren. Mit ein wenig Forschung werden die WLAN-Enthusiasten mit einer Fülle von Informationen zu Router-Merkmale und Funktionen, Empfohlene Voraussetzung für einen Router-Kauf belohnt.

Wireless-Router verbinden

Verbinden Sie ein Standardnetz-Kabel von einem Netzwerkanschluss auf der Rückseite des Routers auf die Netzwerk-Eingangs-Port auf dem lokalen Computer. Wenn ein Netzwerkkabel an den Router-Eingang (höchstwahrscheinlich gekennzeichnet als "Modem") verbunden ist, trennen Sie ihn. Schließen Sie das Netzkabel Eingang an der Rückseite des Routers und das Router-Netzteil an eine Steckdose.

Zugreifen auf die Wireless-Router-Assistenten

Legen Sie die CD für den Router in das lokale CD-Laufwerk, nachdem der Router richtig hochgefahren hat. Oft gehen Sie die Software durch das Setup mit einem Setup-Assistenten. Wenn dies der Fall ist, befolgen Sie die Anweisungen.

Wireless-Router-Konfigurations-Bildschirm

IP-Adresse des Routers in das Adressfeld eines Browsers (z.B. Firefox oder Internet Explorer) wenn es gibt keine Setup-Assistenten auf dem Bildschirm folgen. Router-spezifische IP-Adressen in der Router-Dokumentation zu finden; Sie variiert je nach Modell des Routers. Nachdem die Seite aktualisiert wurde, die Routerkonfiguration Seite zeigt, so dass Sie zur Konfiguration des Routers, einschließlich der Einrichtung einer Administrator-Benutzernamen und Kennwort.

Grundlegende Wireless-Router-Setup

Wählen Sie die Option drahtlose Konfiguration der Router-Benutzeroberfläche. Dies ist der Bildschirm erfolgt die Auswahl für SSID (Service Set Identifier), die ist der Name für das drahtlose Netzwerk, das Sicherheitsniveau des Routers (WPA, WPA2, WEP) und administrativen Optionen wie Passwort-Schutz.

Wenn das drahtlose Netzwerk erfolgreich online ist, wird der SSID-Name von den verschiedenen Geräten als Netzwerk-Access-Point ausgewählt. Wenn sichere ausgewählt ist, werden Benutzer nachträglich für das Passwort gefragt, um in das drahtlose Netzwerk einloggen.

Wireless-Gerät zu Netzwerk hinzufügen

Der Bildschirm Wireless-Einstellungen wählen Sie die Option "Wireless-Gerät hinzufügen". Suchen Sie die Geräte im Netzwerk (einschließlich der lokalen Maschine verwendet wird, konfigurieren Sie den Router) hinzu. Die meisten Router ermöglichen eine automatische Auswahl der Geräte für das drahtlose Netzwerk. Einrichten von ausgewählten Geräten nach den auf dem Bildschirm Anweisungen. Denken Sie daran, um die Einstellungen zu speichern, bevor Sie den Konfigurationsbildschirm zu verlassen und Schließen des Browsers.

Letzten Setup und Neustart

Schließen Sie das ISP eingehende Internet Kabel an der Rückseite des Routers in den Anschluss mit der Bezeichnung "modem." Ziehen Sie das harte Netzwerk-Kabel zwischen dem lokalen Computer und dem Router. Starten Sie den Router mithilfe der Funktion (zu finden im Menü oder als Schaltfläche auf der letzten Seite) auf dem Bildschirm neu zu starten.

Lokalen Computer-Setup

Suchen Sie die wireless-Konfiguration-Einstellungen für den lokalen Computer-Betriebssystem. In den meisten Fällen werden die verschiedenen Betriebssysteme Verfügbare Drahtlosnetzwerke anzeigen. (In Windows überprüfen Sie "Systemsteuerung", dann "Wireless Netzwerkeinstellungen". Bei Macs: Check "Systemeinstellungen" und dann "Internet & Netzwerk".) Den Zugang zum Internet werden so einfach wie das Klicken auf eine Schaltfläche, sobald das Netzwerk SSID-Name zeigt und Sie es auswählen.