Hinzufügen einer Audio Cross Fade in Final Cut Pro

August 11

Hinzufügen einer Audio Cross Fade in Final Cut Pro

Final Cut Pro (FCP) ist Apples robuste Anwendung für digitale Video-Bearbeitung und Veredelung. FCP geworden der Industrie standard für digitale Medien-Inhalte-Profis und Amateur-Enthusiasten. Es ist das Werkzeug der Wahl für Redakteure "in the know" wegen seiner Vielseitigkeit, Schnelligkeit und intuitive Benutzeroberfläche. Unter die vielen redaktionellen Aufgaben, die auf FCP erreicht werden können ist ein audio-Cross-Fade eine Tonspur hinzufügen.

Anweisungen

1 Drücken Sie die Taste "A" oder klicken Sie auf das pfeilförmige Symbol in der "Werkzeugpalette" um sicherzustellen, dass FCP den Cursor als das Auswahlwerkzeug erkennt.

2 Klicken Sie zwischen zwei angrenzenden Audioclips Bearbeitungspunkt auswählen.

3 Klicken Sie auf "Effekte" in der Symbolleiste am oberen Bildschirmrand. Nach unten, um "Audioüberblendungen" und klicken Sie auf "Audio-Crossfade (0db)." Dies wird gleichzeitig der Audio der ausgehende Strecke, während verblassen von der Audiofunktionen des eingehenden Track auszublenden.