Was ist Tessellation auf Grafikkarten?

August 11

Was ist Tessellation auf Grafikkarten?

Computer-Grafikkarten, die tesselation unterstützen ermöglichen eine multimediale API-Auflistung wie DirectX, große Polygone in Millionen von kleineren zu dekonstruieren. Die Karte kann die kleinere Polygone als Objekt mit nuancierten visuelle Details dargestellt werden. Künstler und Designer, die mit tesselation können subtile Elemente in einer Umgebung Texturen, wie die Darstellung von realistischen Unebenheiten und Grate in Strukturen oder Gelände integrieren. Grafikkarten, die multimedia-Engines wie z.B. DirectX 11 und OpenGL unterstützen können tesselation mit kompatiblen Anwendungen anzeigen.

Definition

Ein Mosaik ist ein Polygon-Arrangement, in denen einzelne Formen zusammen passen, ohne Lücken zwischen einander zu verlassen oder einer benachbarten Shapes überschneiden. Hier sehen Sie Beispiele für Mosaik gefliesten Böden oder Wände oder Mosaik-Kunst. Eine zweidimensionale tesselation erstreckt sich auch unbegrenzt auf eine planare Fläche. Jedes Polygon kann in eine tesselation verwendet werden, obwohl Computer-Anwendungsentwickler Dreiecke am häufigsten verwenden.

Computergrafik

Grafik-Designer verwenden einen Algorithmus wie PN-Dreiecke, Polygone aufzuschlüsseln. PN-Dreiecke nimmt eine grobe Modell erstellt mit einem Netz bestehend aus Dreiecken, brechen Sie die Komponente Dreiecke in kleinere Versionen, bis sie eine Illusion von Glätte auf ein Objekt zu erstellen. Dynamische tesselation ist ein Prozess, der eine virtuelle Umgebung Maß an Detail als die Anwendung Benutzer Vorhaben über es ändert. Andernfalls würde die Gegenstände zeitweise verschwinden und in feiner gerenderte Versionen wieder angezeigt, wenn der Benutzer sie nähert. Davon profitieren Entwickler, die nur ein Objektmodell für eine Anwendung mit dynamischen tesselation noch, im Gegensatz zu erstellen mehrere schrittweise ausführlichere Objekte zu erstellen.

Displacement Mapping

Hubraum-Mapping erlaubt Grafik Designer zu heben oder senken die Eckpunkte der einzelnen Polygone. Dadurch wird eine flache, graubraune Oberfläche in einer detaillierten Objekt, wie eine Tür mit spürbaren Rillen und Grate. Künstler verwenden Verschiebung Zuordnung auch realistische Gelände und Umgebungen innerhalb einer virtuellen Welt zu erstellen. Für die Zuordnung der Verschiebung um ein realistisches Bild zu erstellen, müssen Entwickler Scheitelpunkte Nummerierung in den Tausenden zu manipulieren. Die großen Mengen von winzigen Polygonen erstellte tesselation bieten Künstlern die Scheitelpunkte benötigt, um realistische Objekte durch Verdrängung Mapping erstellen.

Kompatible Betriebssysteme

Windows 7 unterstützt DirectX 11, da die Computer mit dem Betriebssystem, um Grafikkarten zu beschäftigen, die tesselation unterstützen. Ein Vista-Benutzer können auch DirectX 11, aber sie braucht einen Patch auf Vista anwenden, bevor sie es installieren kann. Der Macs OS X unterstützt die gesamte Palette der Funktionen in der OpenGL-Utilities-Bibliothek, die Tesselierung umfasst. Besitzer von OS X-Rechner mit kompatiblen Grafikkarten erhalten die volle optische Wirkung von Anwendungen mithilfe von tesselation.