Gewusst wie: speichern eine PowerPoint-Präsentation auf DVD

August 10

Gewusst wie: speichern eine PowerPoint-Präsentation auf DVD

Speichern von Dateien auf eine DVD erfordert verschiedene Dinge, darunter auch ein optisches Laufwerk kann DVDs, geeignete Software zum Brennen und einen DVD-Rohling brennen. Das Windows-Betriebssystem verfügt über eine integrierte Anwendung für brennen in Windows Media Player, und fordert Sie auf zu brennen, wenn Sie eine leere CD/DVD in das DVD-Laufwerk Einfügen automatisch. Der Prozess zum Speichern einer PowerPoint-Datei ist das gleiche wie die meisten Daten-Dateitypen speichern und kann leicht mit der entsprechenden Software durchgeführt werden.

Anweisungen

1 Legen Sie einen Rohling in das DVD-Laufwerk. Windows fordert Sie mit den Vorgehensweisen zur Verfügung, oder können Sie Ihre eigene brennen Software.

2 Klicken Sie auf "Dateien auf Daten-CD brennen" Verwendung von Windows integrierte Brennsoftware. Sie müssen einen Namen für die CD in das entsprechende Feld angeben.

3 Ziehen Sie Ihre PowerPoint-Präsentationsdatei in den Datenträgerordner und es startet automatisch brennen. Sie können bis zu 4,7 Gigabyte auf einer DVD speichern. Wenn Sie die tatsächlichen Bildschirmpräsentation brennen möchten, sollten Sie Ihre Präsentation als PPS-Datei in PowerPoint speichern, vor dem Brennen auf eine DVD.