Wie kann man einen LCD-Monitor auf einem Computer zu reparieren

January 2

Wie kann man einen LCD-Monitor auf einem Computer zu reparieren

Im Laufe der Zeit kann das LCD-Display-Display in einem Laptopcomputer werden dim, Flackern zu starten oder nicht bei allen Leuchten. Sie können den LCD-Bildschirm reparieren, indem der Problemdiagnose und ersetzen die fehlerhafte Komponente. Ein Laptop-Display-System besteht aus einem Wechselrichter-Brett, das Netzteil, eine Hinterleuchtung steuert, die leuchtet der Bildschirm und der Bildschirm selbst. Der Wechselrichter-Vorstand und die Hinterleuchtung zum Beheben häufiger Probleme mit der Anzeige ersetzt werden, aber im Falle schlechte Pixel oder Linien auf dem Bildschirm, müssen Sie einen neuen LCD-Bildschirm zu installieren.

Anweisungen

1 Das Problem zu diagnostizieren. Schließen Sie den Laptop an ein externes Display-Einheit, z. B. einen Projektor oder ein desktop-Monitor. Wenn das externe Gerät Bilder normalerweise angezeigt werden, bedeutet dies, dass das Problem mit der Laptop-LCD-Display und nicht seine Grafikkarte oder Mainboard liegt.

2 Schalten Sie den Laptop. Ziehen Sie das Netzkabel aus der Laptop und der Steckdose und entfernen Sie den Laptop-Akku. Entfernen Sie die Plastikabdeckung und heben Sie den Akku aus seiner Station unter dem Laptop.

3 Entfernen Sie die Schrauben von der Verkleidung---Kunststoffrahmen um den LCD-Schirm. Finden Sie in der Dokumentation zur Lage der Schrauben; Möglicherweise gibt es vier bis sechs Schrauben, je nach Fabrikat und Modell. Hebeln Sie vorsichtig die Gummidichtungen lose mit einem flach geneigter Werkzeug Schrauben verfügbar zu machen. Entfernen Sie alle, und legen Sie sie in einem kleinen Behälter Weg von den Arbeitsbereich.

4 Die Blende zu vertreiben. Legen Sie nach Rückgängigmachen alle Schrauben einen Finger zwischen dem Rahmen und den Bildschirm und ziehen Sie den Finger in Richtung auf Sie, um es zu lösen. Von unten in der Mitte beginnen Sie und gehen Sie rund um den Rahmen, es vollständig von der LCD-Anzeige zu lösen. Suchen Sie und rückgängig machen Sie Verriegelung wie Clips oder Haken, die Blende zu befreien.

5 Prüfen Sie die Kabelverbindungen an beiden Enden des Wechselrichters Board. Mit der Blende aus sehen Sie den nackten LCD-Bildschirm in einem dünnen metallischen Rahmen eingeschlossen. Suchen Sie eine kleine grüne Komponente--Wechselrichter--in der Regel am unteren Rand des Bildschirms geklebt, und trennen Sie die Kabel. Trennen Sie das Videokabel, klebte an der Rückseite des Bildschirms, von der Hauptplatine. Fügen Sie die Kabel und schalten Sie den Laptop. Wenn das Problem nicht behoben ist, müssen Sie den Umrichter oder die Lampe ersetzen.

6 Ersetzen Sie den Umrichter. Alten von neugierigen es Lose oder Rückgängigmachen der Schrauben herausnehmen und eine neue zu installieren. Stellen Sie das neue Gerät genauso wie die alte und schließen Sie der Kabel an. Schalten Sie den Laptop und Kontrollkästchen. Wenn das Problem nicht behoben ist, ersetzen Sie die Hinterleuchtung.

7 Demontieren Sie die alte Lampe. Suchen Sie den langen, dünnen Schlauch an eine Seite des Bildschirms und machen Sie Gummi-Tabulaturen entweder Ende rückgängig zu. Sensor-Verbindungen von beiden führt und die Lampe vollständig zu trennen. Die neue Lampe zu orientieren, indem es nah an den Bildschirm halten und Lötverbindungen an beiden Enden. Ersetzen Sie die Registerkarten Gummi und montieren Sie das Rohr auf die Display-Assembly. Siehst du noch Anzeigeprobleme, du musst das Bild ersetzen.

Tipps & Warnungen

  • Bestellen Sie Teile passen garantiert. Installieren Sie eine inkompatible Komponente nicht. Finden Sie in Ihrer Dokumentation oder besuchen Sie die Website des Herstellers eine Liste der unterstützten Komponenten.
  • Sie sollten keine übrig gebliebenen Stücke haben, nach dem Laptop zusammengesetzt.